Betrieb | Aus- und Weiterbildung | 05.10.2018

3. Deutscher Fachkongress für Absturzsicherheit

Ein stark unterschätztes Thema trotz aufrüttelnder Zahlen: Rund 40 Menschen sind 2017 durch den Sturz von einem Gebäude zu Tode gekommen. Obwohl ausgereifte Sicherheitsausstattungen zur Verfügung stehen, wird der Absturzsicherheit am Bau noch immer viel zu wenig Beachtung geschenkt. Der Deutsche Fachkongress für Absturzsicherheit des Bauverlags informiert am 6. und 7. November 2018 im Hotel Kameha Grand, Bonn, die Branche über die lebensrettenden Methoden und Technologien. Das Thema „Absturzsicherheit” geht jeden etwas an. Während der Planungs- und Bauphase spielt es ebenso eine tragende Rolle, wie im Betrieb des Gebäudes. Doch leider beschäftigen sich Planer, Bauunternehmer, Handwerker und Facility Manager viel zu wenig mit diesem (lebens-)wichtigen Thema. Der Deutsche Fachkongress für Absturzsicherheit hat sich zum Ziel gesetzt, genau das zu ändern und die Zahl von rund 40 Absturztoten im Jahr auf Deutschlands Baustellen zu reduzieren.

Die Veranstaltung findet bereits zum dritten Mal statt. Am 6. und 7. November 2018 bietet die vom Bauverlag organisierte Veranstaltung im Kameha Grand Hotel den Teilnehmern ein hochkarätiges Fachprogramm mit aufklärenden Inhalten aus der Sicherheitsbranche sowie Tipps und Erfahrungsberichte aus der Praxis. KeyNote-Speaker ist Alexander Huber von der Huberbuam.

Anmeldungen sind unter www.kongress-absturzsicherheit.de möglich.

Thematisch passende Beiträge

  • 2. Deutscher Fachkongress für Absturzsicherheit in München

    Nicht nur in der Planungs- und Bauphase, auch bei der Wartung von Gebäuden spielt die Absturzsicherheit eine wichtige Rolle. Das Thema wird jedoch von Planern und Handwerkern zum Teil sehr vernachlässigt. Der 2. Deutsche Fachkongress für Absturzsicherheit, der vom 16. bis 17. November 2017 in der BMW-Welt in München stattfindet und vom Bauverlag mit seinen Fachmagazinen veranstaltet wird, gibt...

  • Deutscher Fachkongress für Absturzsicherheit

    Zweitägiger Kongress in Frankfurt am 9./10. November

    Die BG BAU registrierte im vergangenen Jahr 86 tödliche Unfälle auf Deutschlands Baustellen. Die häufigste Todesursache waren Abstürze, etwa von Dächern oder Baugerüsten. Das macht mehr als deutlich, dass das Thema „Absturzsicherheit“ jeden am Bau etwas angeht! Während der Planungs- und Bauphase spielt es ebenso eine tragende Rolle, wie im Betrieb des Gebäudes. Doch leider beschäftigen sich...

  • 3. Deutscher Fachkongress für Absturzsicherheit

    Knapp 300 Teilnehmer in Bonn dabei

    Im Kameha Grand Hotel Bonn fand am 6. und 7. November 2018 der 3. Deutsche Fachkongress für Absturzsicherheit statt. Bereits zum dritten Mal kamen knapp 300 Planer, Bauausführende, Handwerker und Betreiber zusammen, um sich auf Deutschlands größter Veranstaltung zum Thema Absturzsicherheit zu informieren.

alle News

News der TGA- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    SHK Profi-Newsletter
    • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
    • » 12 x im Jahr
    • » jederzeit kündbar

    Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

    Content Management by InterRed