Heizung & Energie | Unternehmen & Markt | 27.03.2018

Broschüre Holzfeuerstätten

Erneuerbare Energien in Verbindung mit modernen Feuerstätten, Heizungs- und Schornsteinsystemen erweisen sich als ein ideales Instrument, um die ambitionierten CO2-Klimaschutzziele zu erreichen. Das ist eine der Kernaussage der neuen Infobroschüre von ZVSHK, HKI, AdK, IPS und UNITI. Die fünf Branchenverbände haben die Broschüre gemeinsam erarbeitet und veröffentlicht.

Die Broschüre richtet sich primär an die Branche. Das DIN-A5 Booklet beantwortet allgemeine Fragen zum Thema Holzfeuerstätten. Es sind vor allem die Fragen, die den Verbänden und auch den hier organisierten Unternehmen regelmäßig aus unterschiedlichen Richtungen gestellt werden – von Kunden, der Presse oder auch der Politik. Die illustrierte Broschüre beleuchtet unter anderem den Wirtschaftsfaktor Ofenmarkt und geht auf die durch den Bau und Betrieb der Feuerstätten geförderte regionale Wertschöpfung in Forstwirtschaft, Handel und Handwerk ein. Thematisiert werden zudem Hybrid-Heizsysteme mit Holz und das große Modernisierungspotenzial von Holzfeuerstätten.

Der Download der Broschüre kann kostenlos über www.zvshk.de erfolgen: Quicklink QL92117027.

Thematisch passende Beiträge

  • VDZ-Broschüre: Hybridheizungen

    Hybridheizungsanlagen sind aufgrund ihrer modularen Erweiterungsmöglichkeiten eine interessante Modernisierungsoption. Deshalb hat die VdZ – Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik e.V. ihre Reihe der Broschüren um ein neues Exemplar erweitert: Die „Infobroschüre 19“ erläutert Hausbesitzern sehr anschaulich die Vorteile von Hybridheizungsanlagen und erklärt darüber hinaus den...

  • Einer für alle

    Durch das EEWärmeG wird der Einsatz von regenerativen Energieträgern weiter zunehmen. Für den raumluftunabhängigen Betrieb von Feuerstätten für feste, CO2-neutrale Brennstoffe wie Holz oder Pellets bietet Wienerberger das Luft-Abgas-Schornsteinsystem „Kamtec LASW“ an. Bei dem Schornsteinsystem wird die Verbrennungsluft konzentrisch direkt über den Schornsteinschacht zugeführt. Der „LASW“ benötigt...

  • Heizen mit Holz

    Der Wurm steckt im Detail

    Auch wenn die Menschheit schon seit tausenden Jahren Feuer zur Wärmeerzeugung nutzt, ist eine optimale Verbrennung auch heute nicht immer gewährleistet. Wird z.B. Holz als Brennstoff verwendet, so muss auf die Qualität geachtet werden. Schornsteinfegermeister Ronny Gedamke zeigt in dieser Kolumne auf, was beim Heizen mit Holz beachtet werden muss. Die Verbrennung von Holz hat wieder Konjunktur....

  • Wie und womit?

    Welcher Energieträger und welche Heizung kommen für welchen Nutzer in Frage? Die Antwort darauf will die August Brötje GmbH in ihrem neuen Systemberater geben. Alle Möglichkeiten der Wärmeerzeugung werden kurz und prägnant vorgestellt – von Öl über Gas, Holz und Umweltwärme bis hin zu Solarthermie. Für jeden dieser Bereiche werden die wesentlichen Aspekte erläutert. Dazu zählen z.B....

  • Wärme-Leitfaden

    So einfach funktioniert der Wechsel zu Holz oder Pellets – mit dem neuen Praxis-Ratgeber liefert Windhager ein kleines Nachschlagewerk für Handwerker. Dabei steht die Modernisierung im Vordergrund. Vorteile einer zeitgemäßen Heizung werden erläutert und den Kosten einer Altanlage gegenübergestellt. Ein Investitionsbeispiel und der Hinweis auf Fördermöglichkeiten behandeln die finanziellen Aspekte....

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

SHK Profi-Newsletter
  • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
  • » 12 x im Jahr
  • » jederzeit kündbar

Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

Content Management by InterRed