Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Bad & Design | Armaturen | 03.03.2017

Designarmatur

ISH: Halle 4.0, Stand B 45

Die Armaturenserie „Emotion-5mm“ von Conti zeichnet sich durch zarte Linien, elegante Formen und eine herausragende Qualität aus. Prägendes Designelement ist das Rechteck – wie ein roter Faden zieht es sich durch die verschiedenen Ausführungen der von „OCO & ing. Castagnoli“ gestalteten Kollektion. Das Ausstattungsprogramm umfasst unterschiedliche Wand- und Standarmaturen für den Waschtisch bis hin zur Dusch- und Badewannenarmatur sowie diverse Brauseköpfe. Die feinen Platten aus 5 mm starkem, gebürstetem Edelstahl dienen dabei sowohl als elegantes Gestaltungselement, als auch zum Auslösen des Wasserflusses und zur Regulierung der Temperatur.

Conti Sanitärarmaturen
35435 Wettenberg – Krofdorf/Gleiberg
0641 98221-0

Thematisch passende Beiträge

  • Ökologische Einrichtungen

    Alle elektronischen Duscheinrichtungen der Conti Sanitärarmaturen GmbH verfügen über eine stufenlos einstellbare Wasserlaufzeit, eine Unterbrechung des Wasserlaufs ist jederzeit durch die Start-/Stopp­funktion möglich. Die elektronischen Waschtisch­armaturen lösen den Wasserfluss berührungslos per Infrarotsensor aus. Diese Funktion senkt den Wasserverbrauch bis zu 70 %. Zusätzliche...

  • Integrierte Frischwasserstation

    Die Conti Sanitärarmaturen GmbH hat ihre Duscheinrichtungen mit individuell einstellbaren Hygienespülungen und thermischer Desinfektion ausgestattet, damit sie den hohen Anforderungen an Wasserhygiene gerecht werden. Eine Vielzahl an Programmierungsvarianten der Hygienespülung sind möglich: zeit- oder kalendergesteuert, temperaturüberwacht, manuell, extern oder benutzungsabhängig. Eine in den...

  • Schwallbrausekopf

    Die Schwallbrause „Conhead DN15/DN20“ der Conti Sanitärarmaturen GmbH wird an der Wand montiert. Aufgrund ihrer schweren, massiven Ausführung ist sie robust und vandalensicher. Gefertigt aus Messing mit verchromter Oberfläche ist „Conhead DN15/DN20“ zudem leicht zu reinigen und hygienisch. Mit einer Auslaufbreite von 150 mm generiert die Schwallbrause, die mit einem Kugelgelenk und einer Rosette...

  • Mit Rohmontageset

    ISH: HALLE 4.0, STAND E 97 Die elektronischen Duscheinrichtungen „Conbus-KNX Comfort“ mit Selbstschlussfunktion der Conti Sanitärarmaturen GmbH sind geeignet für den Einsatz im öffentlichen Sanitärbereich (für bis zu 100 Duschen) und bieten die Möglichkeit zur Einbindung in ein Gebäudeleitsystem. Zur Sicherheit des Benutzers verfügen sie über einen Verbrühschutz und eine Hygienespülung inklusive...

  • Außenduscheinrichtung

    Die Standbrausen „Confree Comfort“ von Conti Sanitärarmaturen GmbH sind elektronische Außenduscheinrichtungen mit einer netzunabhängigen Selbstschlussfunktion. Sicherheit und Hygiene werden mit dem integrierten Verbrühschutz und der Hygienespülung garantiert und die Frostschutzleitung lässt die Standbrause auch harte Winter überstehen. Zudem ist sie aufgrund des massiven Aufbaus vandalensicher und...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 4/2017

    Auch wenn mit der Ausgabe 3/2017 das Nachmesseheft zur ISH vorliegt, heißt es nicht, dass dieses Thema gänzlich abgeschlossen ist – zu viele Geschichten und Neuheiten lieferte die Weltleitmesse in Frankfurt. In Ausgabe 4/2017 dürfen Sie sich somit auf weitere Produktinnovationen freuen, die in Frankfurt Premiere feierten.
    In der kommenden Ausgabe rückt aber auch das Tagesgeschäft wieder stärker in den Fokus. So thematisieren wir in einem Hintergrundbericht, was bei den Technische Regeln im Bereich von Ölanlagen (TRÖl) beachtet werden muss. Da es auch im Bereich des Gesamtsystems Ölheizung immer Neues gibt, werfen wir auch einen Blick auf die Weiterentwicklung des Standes der Technik und der allgemein anerkannten Regeln der Technik.
    Ein grundsätzlich anderes Thema spiegelt der Umbau einer Kindertagesstätte wider. Bei dieser Renovierung wurden auch die Waschräume modernisiert. Wie man dies kindgerecht umsetzt und den Sanitärbereich so gestaltet, dass Kinder spielerisch die selbständige Körperhygiene erlernen, vermittelt dieser Beitrag.
    Ein weiteres spannendes Thema wird die Digitalisierung der Handwerksbetriebe sein – auch auf der ISH war das ein zentrales Thema. Eine effektive Software, die die Abläufe in einem Handwerksbetrieb optimiert und zentralisiert, kann hierbei ein erster Schritt sein, der Luft für weitere Maßnahmen schafft.

    Sie sehen, auch der Blick in die SHK Profi- Ausgabe 4/2017 wird sich lohnen.

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


Content Management by InterRed