Heizung/Energie | Wärmeerzeuger | 07.12.2017

Holzvergaser-Kaminofen

Der wasserführende Holzvergaser-Kaminofen „Luvano“ von Luuma unterstützt nicht nur die Heizung mit kostengünstiger Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen, sondern bringt auch die Magie des Feuers zurück ins Wohnzimmer. Damit sich der Ofen perfekt in den Raum integriert, können die Seitenverkleidungen serienmäßig in den Farben Beige, Weinrot oder Grau bestellt werden. Auf Anfrage sind auch individuelle Farben möglich. Durch die überarbeitete Konstruktion der Tür zur unteren Holzvergaser-Brennkammer werden die Abstrahlverluste am Aufstellungsort reduziert, der Holzvergaser-Kaminofen bringt mehr Wärme in das Heizungssystem ein und die Überhitzung des Aufstellungsraumes wird vermieden. Die vollständig wasserumspülte Brennkammer leitet den Großteil der erzeugten Wärme direkt weiter an das Heizsystem.

LUUMA innovative Energien
90530 Wendelstein
09129 90943-0

www.LUUMA-energy.de

Thematisch passende Beiträge

  • Wasserumspülter Kaminofen

    Der Feuerbereich des Kaminofens „Luvano“ der Firma Luuma ist komplett wasserumspült und nutzt die Speicherfähigkeit des Wassers, um selbst Stunden nach dem Abbrand noch kontinuierlich angenehme Wärme in den Aufstellungsraum abzugeben. Damit löst der Kamin auf geschickte Art das Problem der Überhitzung von Räumen beim Betrieb eines Kaminofens. Zudem werden ca. 85 % der Gesamtleistung an das...

  • Wasserführende Kaminöfen

    Dank der vollständig wasserumspülten Brennkammer wird ein Großteil der erzeugten Hitze der Kaminöfen „Luvano“ von Luuma an das Heizsystem abgegeben und so die Überhitzung der Räume vermieden. Der Kaminöfen arbeitet nach dem Holzvergaser-Prinzip und kann so die Energie der Holzscheide optimal nutzen. Während beim „Luvano Touch I“ der wasser- und luftseitige Anschluss von hinten montiert wird,...

  • Gespeicherte Wärme aus dem Kaminofen

    Ein Kaminofen mit Speichermasse wie der „Pan“ von Oranier kann – so wie die Steine unter südlicher Sonne – tagsüber die Wärme speichern und nachts wieder an die Umgebung spenden. Die technischen Daten dieses Ofens sind: eine Nennwärmeleistung von 6 kW und ein Raumheizvermögen von bis zu 124 m3. Sie sprechen für eine effiziente wie umweltgerechte Wärmeerzeugung. Hinzu kommt die bereits im...

  • Mit Kaminofen sparen

    Das Ehepaar Franke aus Seevetal bei Hamburg hat sich für einen wasserführenden Kamin­ofen entschieden – und spart fortan bares Geld. Obwohl der letzte Winter ausgesprochen kalt und schneereich war, kann sich der Hausherr Mario Franke über eine Ersparnis von 70?% freuen. Statt wie in den Vorjahren rund 20?000 kWh zeigte der Zählerstand Anfang März 2010 nach gut zwölf Monaten einen Verbrauch von nur...

  • Kostengünstig

    Die sinnvolle Nutzung des regenerativen Energieträgers Holz mit der Behaglichkeit eines prasselnden Kaminfeuers zu verbinden, gelingt mit wasserführenden Kaminöfen. Der Vorteil dieser Technologie ist, dass die erzeugte Wärme im ganzen Haus genutzt werden kann. Der „Gerola W“ von Drooff eignet sich als Einstiegsmodell sowohl für Familien als auch für Nutzer, die mit der innovativen Technik Geld...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 1/2018

    Mit dem Erscheinen der Ausgabe 9/2017 ist das Jahr 2017 aus redaktioneller Sicht abgeschlossen. 2018 werden wir wieder mit zahlreichen praxisnahen und informativen Beiträgen für Sie da sein. In der Ausgabe 1/2018 des SHK Profi erwartet Sie so zum Beispiel eine umfassende Vorschau auf die Messe SHK Essen, die im März 2018 ihre Tore öffnet.
    Sie dürfen sich ebenfalls auf Tipps zur Digitalisierung Ihres SHK-Betriebs freuen. In einem Sonderteil zum Thema Smarte Regelung, geben wir einen Ausblick, was in der Gebäudetechnik bereits alles möglich ist.
    Diese und weitere Themen erwarten Sie in der SHK Profi-Ausgabe 1/2018, die am 22. Februar 2018 erscheint.

Content Management by InterRed