Sanitär & Wasser | Installationssysteme & -materialien | 28.03.2018

Normgerecht abdichten

Dichtset für bodenebene Duschen

Die Kaldewei Dichtsysteme zeichnen sich dank vorgefertigter Elemente durch eine besonders einfache Verarbeitung und schnelle Fixierung auf der Baustelle aus. Sie haben eine allgemein bauaufsichtliche Prüfung im Verbund mit Sopro-Produkten erfolgreich bestanden. Speziell für die Abdichtung boden- eben eingebauter Duschflächen hat Kaldewei das Dichtset Bodeneben entwickelt. Martin Schäpermeier, Anwendungstechniker und Trainer in der Kaldewei Iconic World, zeigt in wenigen Schritten, wie einfach, schnell und flexibel die Abdichtung mit den Kaldewei Dichtsystemen erfolgt.

  • Quelle: KALDEWEI/Christian Blanke Fotografie

  • Schritt 1Vorbereitung des Untergrunds: Die Fläche gründlich von Staub und Fett befreien, damit die Dichtecken und das Dichtband später gut haften. Am besten eignen sich dafür Reinigungsmittel mit Alkohol bzw. Ethanol. Quelle: KALDEWEI/Christian Blanke Fotografie

  • Schritt 2Einfach den Schutzstreifen von der ersten Wandecke entfernen und diese – unter Berücksichtigung der Fliesenstärke – an der Außenseite der Duschfläche fixieren und fest andrücken. „Ich verwende dazu gerne eine leere Anstreicherrolle, damit die Verklebung mit der Emailoberfläche sicher und dauerhaft erfolgt. Alternativ auch ein sauberes, weiches Tuch. Das hat den Vorteil, dass beim Reiben Wärme entwickelt wird und so der Dichtstreifen besser haften bleibt“, lautet der Tipp von Martin Schäpermeier. So wird mit allen vier Dichtecken verfahren. Quelle: KALDEWEI/Christian Blanke Fotografie

  • Schritt 3 Nach der Fixierung der Dichtecken wird das Dichtband zugeschnitten. Wichtig ist, dass sich Dichtband und Dichtecken immer um rund 5 cm überlappen. Quelle: KALDEWEI/Christian Blanke Fotografie

  • Schritt 4 Mit dem zugeschnittenen Dichtband die Abdichtung ganz einfach an allen Seiten weiterführen und fest mit der Dusche verkleben. Danach werden der Montagerahmen und der Ablauf sicher positioniert, die Duschfläche wird in den Rahmen eingesetzt und der Ablauf montiert. Quelle: KALDEWEI/Christian Blanke Fotografie

  • Schritt 5 Für die Verbundabdichtung zunächst einen breiten Dichtanstrich auf dem Estrich sowie an den Wänden jeweils unterhalb der Dichtbänder vornehmen. Die Dichtecken und die Dichtstreifen darauf andrücken. Danach werden die Dichtecken und die Dichtstreifen mithilfe des Dichtanstrichs oder einer Dichtschlämme miteinander verbunden. „Auf diese Nahtstellen sollte man besonders achten“, empfiehlt Martin Schäpermeier. Quelle: KALDEWEI/Christian Blanke Fotografie

  • Schritt 6 Sind alle Dichtbänder und -ecken fest miteinander verbunden, erfolgt die sichere Integration des Kaldewei Dichtsystems in die übrige Badezimmerabdichtung nach DIN 18534-1. Dazu werden Wand und Boden bis zum Rand der emaillierten Duschfläche, also auch über die Bänder hinweg, ganz einfach mit der Abdichtung versehen. So sind Duschfläche, Wand und Boden zuverlässig abgedichtet. Nach der endgültigen Verfliesung durch einen Fliesenleger wird nur noch die Wartungsfuge rund um die emaillierte Duschfläche angebracht – fertig. Quelle: KALDEWEI

Dichtset Bodeneben

Das Dichtset Bodeneben von Kaldewei (www.kaldewei.de) ist ein Abdichtungssystem zur einfachen Anbindung von

bodenebenen Duschflächen an die Flächenabdichtung. Das Dichtset setzt sich aus den folgenden Bestandteilen

zusammen:

– Wannen-Dichtband, 6,2 m

– zwei Wandecken

– vier Multifunktionsecken

– Montageanleitung

Thematisch passende Beiträge

  • Kaldewei: Neue Website

    Aus Sicht von Fachpartnern und Kunden gestaltet

    Seit September ist die neue Website von Kaldewei online. Entstanden ist eine Webpräsenz, die mit intuitiv-einfacher Benutzerführung, intelligenter Suchfunktion und vielen nützlichen Service-Tools wie Produktkonfigurator oder Fachpartnersuche überzeugt. Die Gestaltung orientiert sich zugleich an der Markeninszenierung des Unternehmens. Die neue Kaldewei Website wurde maßgeblich aus der Sicht der...

  • Duschlösung in sechs Schritten

    Einfache und schnelle Montage Für nahezu jede Einbausituation

    Sanitär-Fachhandwerker, die bodenebene oder bodennahe Duschlösungen realisieren möchten, können auf Systemlösungen von Kaldewei zurückgreifen. Durch praxiserprobte Komplettsysteme unterstützt Kaldewei alle Monteure, die auf bewährte und einfach zu installierende Duschlösungen setzen. Das neue System „Superplan mit Styroporträger extraflach“ ist aufgrund einer Aufbauhöhe von nur 37 mm für nahezu jede Einbausituation geeignet. Bestehend aus emaillierter Duschfläche und passgenauem Styroporträger, lässt sich diese Komplettlösung in nur wenigen Schritten zeitsparend installieren.

  • Kaldewei bietet Video zur eigenen Vermarktung an

    Vorteile des dreistufigen Vertriebswegs

    In Zeiten von Online-Handel und unzähligen Montagevideos für den Heimwerker sehen sich Sanitär-Fachinstallateure einer zunehmenden Diskussion über die Dreistufigkeit ausgesetzt. Oft geht es nur noch um den Preis statt um fachgerechte Lieferung und Montage. Dann ist es gut, wenn der Fachhandwerker die Vorteile des dreistufigen Vertriebsmodells nachvollziehbar erläutern und dabei den besonderen...

  • Kein Stau am Bau!

    Komplettlösungen für stressfreie Badinstallation

    Der Hausbau ist für Fachhandwerker oft mit Stress und Ärger verbunden. Vor allem beim Innenausbau treffen viele Gewerke aufeinander und müssen sich abstimmen – von Malern und Schreinern über Elektriker bis hin zu Fliesenlegern und Installateuren. Sie alle wollen ihre Arbeiten erfolgreich zu Ende bringen und müssen ihren Termin- und Zeitplan erfüllen. Kaldewei unterstützt Installateure von Anfang an, damit Planung und Installation reibungslos gelingen und kein Stau am Bau entsteht.

  • Eine clevere Verbindung

    Die Vorwandelemente und Betätigungsplatten “ViConnect” von Villeroy & Boch sind einfach und schnell zu montieren und zeichnen sich durch eine hochwertige Verarbeitung made in Germany aus. Drei neue Vorwandelemente sorgen für mehr Flexibilität bei der Installation: Höhenverstellbare Füße und langlebige Rahmen aus pulverbeschichtetem Stahl ermöglichen eine sichere Installation von Waschtischen,...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

SHK Profi-Newsletter
  • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
  • » 12 x im Jahr
  • » jederzeit kündbar

Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

Content Management by InterRed