Betrieb | Werkzeuge & Arbeitskleidung | 30.06.2017

CWS-boco und Initial starten Joint Venture

EU-Kommission erteilt Zustimmung

Seit 20.6.2017 gehören CWS-boco (www.cws-boco.de) und Initial (www.initialservice.de) offiziell zusammen. Beide Unternehmen sind international tätige Serviceanbieter im Bereich Berufskleidung, Waschraumhygiene und Reinraum. Ziel des Joint Venture ist es, europaweiter Marktführer zu werden.
Die EU-Kommission gab nun ihre Zustimmung für die Zusammenführung von CWS-boco und Initial auf den europäischen Märkten. Durch den Zusammenschluss entsteht ein Unternehmen, das in 16 europäischen Ländern mit rund 10.800 Mitarbeitern tätig ist und einen Umsatz von etwa 1,1 Milliarden Euro erwirtschaften wird. CWS-boco bringt dabei sein komplettes Geschäft in 16 Ländern ein, Initial zehn Landesgesellschaften in Zentraleuropa. Folgende Länder umfasst das Joint Venture: Belgien, Bulgarien, Deutschland, Irland, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Bis auf Weiteres führen CWS-boco und Initial dabei ihr Geschäft innerhalb ihrer Organisation fort.
 

Thematisch passende Beiträge

  • Rundum-Sorglos-Paket

    Hygiene und ein ansprechendes Ambiente in Toilettenkabinen und Waschräumen ist für Unternehmen ein wichtiges Thema. Schließlich sollen sich Gäste, Besucher, Geschäftspartner und Mitarbeiter wohlfühlen. Mit „All in One“ bietet das Kölner Unternehmen Initial Waschraumservice GmbH ein Komplettpaket für die Waschraumhygie­ne an. Die Grundidee zur Entwicklung dieses Konzepts besteht darin, gemeinsam...

  • Handtuchspendermotive prämiert

    Zwei Hände, die eine Handtuchrolle halten – mit diesem genauso einfachen wie aussagekräftigen Motiv sicherte sich Janusz Wróbel aus Warschau (Polen) den ersten Platz beim CWS-Online-Kreativwettbewerb „Create your Paradise“. Die CWS-boco International GmbH (www.cws-boco.com), spezialisiert auf Waschraumhygienelösungen und Berufskleidung, suchte die originellsten Frontcover für Handtuchspender:...

  • Kampagne für sanitäre Einrichtungen

    Alle 15 Sekunden stirbt ein Kind an Durchfall. 2,6 Mrd. Menschen auf der Welt haben keinen Zugang zu den elementaren sanitären Einrichtungen. Aus diesem Grund startet Initial (www.initialservice.de), ein Spezialist für Waschraumservice und Handhygiene, eine internationale Kampagne, um ein größeres Bewusstsein für die Notwendigkeit von sanitären Einrichtungen und Hygiene zu schaffen. Im Zuge des...

  • Vanward und Bosch vereinbaren Joint-Venture

    Entwicklung und Fertigung von Warmwasserlösungen

    Guandong Vanward New Electric Co., Ltd. (Vanward), mit Sitz in Foshan/China, und der Geschäftsbereich Thermotechnik von Bosch, mit Sitz in Wetzlar/Deutschland, haben die Gründung eines Joint Ventures für die Entwicklung und Fertigung von Warmwasserlösungen vereinbart. Vanward, ein führender chinesischer Hersteller von Warmwasserbereitern und ein führender Anbieter von Küchen- und Badausstattung,...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 6/2017

    Die nächste Ausgabe des SHK Profi (6/2017) bietet Ihnen Themen rund um Schwimmbadtechnik, Heizungsmodernisierung und Datensicherheit.
    Der BVF e.V. sucht als Bundesverband für Flächenheizungen und Flächenkühlungen aktiv Kontakt zu seinen Mitgliedern. Im offenen Gespräch wird unter anderem die Frage diskutiert, vor welchen Herausforderungen der Bereich Flächenheizung und –kühlung in den kommenden Jahren stehen wird.
    Sowohl für sanierte als auch für neue Wohnhäuser gilt in Deutschland die Energieeinsparverordnung (kurz EnEV). Fehlt ein umfassendes System zur bedarfsgerechten Belüftung, kann es zu Feuchteschäden und Schimmelbefall kommen. Wie der Einbau eines Belüftungssystems mit Wärmerückgewinnung nicht nur bei der bedarfsgerechten Zu- und Ableitung der Luft hilft, sondern dadurch auch Energie und Betriebskosten eingespart werden können.
    Das Bellevue Spa & Resort Reiterhof wurde nach und nach ausgebaut und modernisiert – nun war die Technik- und Heizzentrale des Gebäudes an der Reihe. Bestehend aus einem Blockheizkraftwerk, drei Gas-Brennwertgeräten in Kaskadenschaltung sowie aus je drei Frischwasserstationen und Pufferspeichern wurde das System fachmännisch installiert.
    Der Blick in die SHK Profi-Ausgabe 6/2017 lohnt sich!

    Bildquelle: Reinhard Feldrapp/vor-ort-foto.de

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


Content Management by InterRed