Heizung/Energie | Unternehmen & Markt | 06.07.2017

Aquatherm eröffnet neues Fertigungsgebäude

Extrusion mit Familienfest eingeweiht

  • Außenansicht des neuen Extrusionsgebäudes

  • Ein Blick in die neue Rohrfertigung

  • Freuen sich über die Eröffnung (v.l.n.r.): Christian Pospischil, Maik, Dirk und Christof Rosenberg, Marco Lenneper, Klaus Gräbener, Marion Bilsing, Anne Rosenberg, Christian Becker und Gerhard Rosenberg.

aquatherm (www.aquatherm.de) feierte am 16. Juni 2017 mit einem großen Familienerlebnistag die Einweihung seines neuen Gebäudes für die Extrusion. Das Unternehmen hatte alle Mitarbeiter inklusive Familie der beiden Standorte Attendorn und Radeberg ebenso wie die Beschäftigten und Familien der aquatherm Metallverarbeitung in Ennest dazu eingeladen. Mehr als 1.200 Gäste feierten ein buntes und fröhliches Familienfest.

Platz für 32 Extrusionsanlagen

Die neue Fertigungsstätte mit einer Gebäudefläche von ca. 15.500 m2 bietet ausreichend Platz für Rohstoffe, Produktionslinien und Infrastruktur. Aktuell sind 19 Extrusionsanlagen installiert, die Kapazität kann auf 32 Anlagen erweitert werden. Gefertigt wird das komplette Rohrleitungs-Produktportfolio.

Der Neubau wurde nach den neusten Energie- und Umweltstandards konzipiert und bietet ideale Arbeitsbedingungen. Das Lüftungssystem beispielsweise nutzt die Abwärme des Herstellungsprozesses, um damit Warmwasser zu erzeugen sowie die Gebäude zu beheizen.

Auch die eigenen Rohrleitungssysteme des Unternehmens kamen in der neuen Produktionsstätte zum Einsatz.

Laut Maik Rosenberg, einem der drei Geschäftsführer von aquatherm, stellt die neue Extrusion einen wichtigen Meilenstein in der 44-jährigen Geschichte des Familienunternehmens dar und werde zur Realisierung der ehrgeizigen Zukunfts- und Wachstumsziele beitragen werde. „Mit dem Neubau haben wir eine der modernsten Polypropylen-Rohrextrusionen der Welt geschaffen und die Benchmark in der Branche neu gesetzt“, so Maik Rosenberg. „Dank vieler Menschen, die sich mit Leidenschaft und Verlässlichkeit für das Projekt eingesetzt haben, ist die Vision nun Realität geworden“, sagte er weiter.

Die Gäste des Familientags hatten bei einer Entdeckungstour die Möglichkeit, das neue Gebäude mit seinen modernen Anlagen und der ausgeklügelten Infrastruktur kennenzulernen. Ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedene Attraktionen und Showeinlagen für Groß und Klein sorgte für kurzweilige Stunden bis tief in die Nacht. Viele nutzen die Gelegenheit, einen Blick von oben auf das Firmengelände und die Umgebung zu werfen. Ein Kran mit angehängter Glasgondel brachte die Gäste in luftige 45 m Höhe.

Einweihung neue US-Niederlassung im April 2017

Für aquatherm war es bereits die zweite Einweihung in diesem Jahr. Am 4. April feierte das Unternehmen die Eröffnung seiner neuen, über 7.600 m2 großen US-amerikanischen Niederlassung in Lindon, Utah. Das neue Gebäude dort bietet neben Büros, Schulungsräumen und Qualitätssicherungslaboren umfangreiche Lagerflächen und einen Vorfertigungsbereich für Verteiler und Sonderbauteile.

Thematisch passende Beiträge

  • 100 Jahre Dallmer

    Rauschendes Fest in Hamm

    Am 20. September 2013 feierte die Firma Dallmer (www.dallmer.de) ihr 100. Firmenjubiläum mit einem großen Fest in der Alfred-Fischer-Halle in Hamm. Die komplette Belegschaft mit Partnern sowie zahlreiche Gäste waren erschienen, um diesen außergewöhnlichen Anlass gebührend zu feiern. Mit Yvonne Dallmer ist bereits die vierte Generation im Familienunternehmen aktiv - bei der Firmenfeier standen...

  • 50 Jahre-Jubiläum

    Festwochenende bei ebm-papst in Mulfingen

    Spiel-, Bastel- und Experimentierstationen, Musik und Shows, Produktionsführungen und Applikationsausstellungen und Speisen und Getränke von Pasta über Waffeln bis zu selbstgemachten Burgern: Beim Familientag in Mulfingen war für jeden der rund 11.000 Besucher etwas dabei. Das sonnige Wetter tat sein Übriges und so konnte ausgelassen gefeiert werden. Der Ventilatorhersteller ebm-papst...

  • Hansa eröffnet neues Firmengebäude

    Tag der offenen Tür zur Einweihung

    Mit einem Tag der offenen Tür für die Hansa-Mitarbeiter und ihre Familien sowie Mitglieder des Managements und Vertretern der Eigentümerfamilie wurde am 11. Juni 2015 das neue Firmengebäude in Stuttgart-Möhringen eröffnet. Das Firmengebäude zeigt sich als ein hochmodernes Areal in einem energetischen und lebendigen Quartier.

  • Villeroy & Boch: Sanitärfabrik feiert 60. Jubiläum

    Rund 1.000 Gäste in Mettlach

    Mit der Befeuerung des Tunnelofens der Sanitärfabrik wurde 1956 das Sanitärwerk in Mettlach offiziell in Betrieb genommen. Seither läuft die Sanitärproduktion am Hauptverwaltungssitz des Unternehmens sieben Tage die Woche und ist immer noch Hauptproduktionsstätte für Sanitärware von Villeroy & Boch. Am 16. Juli 2016 wurde das 60. Jubiläum der Sanitärfabrik mit einem großen Mitarbeiterfest...

  • Schönheiten in großer Höhe

    Bereits zum siebten Mal findet die Präsentation des Installateurkalenders (www.installateurkalender.com) statt. Unter dem Namen „Atemlos 2013“ erwarten in diesem Jahr zur offiziellen Präsentation die knapp 200 geladenen Gäste atemberaubende Kunstwerke von vier hübschen Models, die in den Ennstaler Alpen im Juli vom Starfotographen Martin Wieland auf der Sonnenalm am Michaelerberg, nähe Schladming,...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 6/2017

    Die nächste Ausgabe des SHK Profi (6/2017) bietet Ihnen Themen rund um Schwimmbadtechnik, Heizungsmodernisierung und Datensicherheit.
    Der BVF e.V. sucht als Bundesverband für Flächenheizungen und Flächenkühlungen aktiv Kontakt zu seinen Mitgliedern. Im offenen Gespräch wird unter anderem die Frage diskutiert, vor welchen Herausforderungen der Bereich Flächenheizung und –kühlung in den kommenden Jahren stehen wird.
    Sowohl für sanierte als auch für neue Wohnhäuser gilt in Deutschland die Energieeinsparverordnung (kurz EnEV). Fehlt ein umfassendes System zur bedarfsgerechten Belüftung, kann es zu Feuchteschäden und Schimmelbefall kommen. Wie der Einbau eines Belüftungssystems mit Wärmerückgewinnung nicht nur bei der bedarfsgerechten Zu- und Ableitung der Luft hilft, sondern dadurch auch Energie und Betriebskosten eingespart werden können.
    Das Bellevue Spa & Resort Reiterhof wurde nach und nach ausgebaut und modernisiert – nun war die Technik- und Heizzentrale des Gebäudes an der Reihe. Bestehend aus einem Blockheizkraftwerk, drei Gas-Brennwertgeräten in Kaskadenschaltung sowie aus je drei Frischwasserstationen und Pufferspeichern wurde das System fachmännisch installiert.
    Der Blick in die SHK Profi-Ausgabe 6/2017 lohnt sich!

    Bildquelle: Reinhard Feldrapp/vor-ort-foto.de

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


Content Management by InterRed