Betrieb | Aus- und Weiterbildung | 28.04.2017

„Brandschutz Barbecue“ mit Walraven

Erlebnisseminar für den SHK Profi

  • Quelle: Weber Stephen Deutschland GmbH

Walraven entwickelt, produziert und vermarktet Installationssysteme für die Gebäudetechnik bzw. für die Gewerke Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Elektrotechnik. Als kompetenter Partner bietet Ihnen Walraven in Kooperation mit der Weber Grill Academy am 10. Mai 2017 von 13:00 bis 19:30 Uhr in Leipzig eine Fortbildungsveranstaltung der besonderen Art. Verbinden Sie ein Wissens-Update zu den Themen Musterbauordnung (MBO), Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR) und Brandschutz-Systemlösungen für SHK und Elektro mit kulinarischen Genüssen und aktuellem Grill-Know-how. In entspannter Atmosphäre richtet sich das etwas andere Brandschutzseminar an Planer, Architekten, Inhaber von Handwerksbetrieben und SHK-Meister und führt Sie zum richtigen Umgang mit dem Thema „Feuer“ auf zwei völlig verschiedenen Ebenen: Neue und bewährte Lösungen im baulichen Brandschutz nach den aktuellen Richtlinien auf der einen Seite – Genuss und Freude im Weber-Grillkurs „Basic“ auf der anderen. Der Grillkurs findet im Freien statt. Bitte denken Sie daher an entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk.
Weitere Informationen, das Programm, Anreisehinweise sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf: https://www.walraven.com/de/leistungen/akademie/tga-erlebnisseminar/

Die maximale Teilnehmerzahl wurde auf 20 begrenzt, die Teilnahmegebühr beträgt 69,00 € zzgl. MwSt.

Thematisch passende Beiträge

  • Walraven Group in vierter Generation

    Pelle van Walraven neuer geschäftsführender Direktor

    Jan van Walraven übergibt die Leitung der Walraven Group mit Hauptsitz in Mijdrecht (NL) und 800 Mitarbeitern weltweit an seinen Sohn Pelle van Walraven. Damit führt der seit 1993 im Unternehmen tätige 39-jährige Pelle van Walraven das 1942 gegründete Unternehmen in der vierten Walraven-Generation fort. Als traditionsreiches, familiengeführtes und international ausgerichtetes Unternehmen...

  • Brandschutz: Gemeinsam sind wir schlauer

    Sehr zufrieden zeigten sich Teilnehmer und Organisatoren des Seminars „Brandschutz nach MLAR“, das kürzlich in der bekannten Fußball-Arena ‚Auf Schalke‘ stattfand. Gemeinsame Veranstalter waren die aquatherm, BIS-Walraven und Dallmer, drei Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen der technischen Gebäudeausrüstung. Deren Referenten stellten nicht nicht nur die relevanten Normen und Vorschriften...

  • TGA-Brandschutztag mit Dallmer, Walraven und Wildeboer

    Anerkannte Fortbildung in Hessen und Baden-Württemberg

    Unter dem Slogan „Brandaktuell 2014“ führen die Unternehmen Dallmer (www.dallmer.de), Walraven (www.walraven.com) und Wildeboer (www.wildeboer.de) gemeinsame TGA-Brandschutztage im Kino durch. Nach der Sommerpause bleiben noch drei Möglichkeiten zur Teilnahme – in Hessen und Baden-Württemberg gibt es dafür sogar Fortbildungspunkte der Kammern. Baulicher Brandschutz Baulicher Brandschutz ist bei...

  • Spirotech: Hauptpreise überreicht

    Gewinnspiel zur Fußball-EM beendet

    Darüber haben sie sich gefreut – drei SHK-Fachhandwerker konnten jeweils einen Weber Profi-Grill von Oliver Hannak, Field Marketing Manager bei Spirotech, in Empfang nehmen. Alle drei hatten sich am „Gewinnspiel für Heizungsprofis“ beteiligt, das während der Fußball-EM durchgeführt wurde. Die Weber Grills mit extra großer Grillfläche im Wert von je 1.349 € (UVP) werden zukünftig bei diesen...

  • Armaturenserie wird 20

    Unter dem Motto „Nur wer sich verändert, bleibt sich treu“ feiert Ideal Standard das 20-jährige Bestehen seiner Armaturenserie „CeraPlan“. Aus diesem Anlass lädt die Ideal Standard GmbH (www.idealstandard.de) Fachpartner zu einem Gewinnspiel ein, bei dem 444 Preise zu gewinnen sind. Teilnehmer an der Verlosung können mit etwas Glück zum Beispiel eine „CeraPlan III“-Armatur, diverse...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 9/2017

    Nichts ist schöner, als die kalte Jahreszeit vor einem prasselnden Ofenfeuer zu verbringen. Aber müssen es züngelnde Flammen am Scheitholz sein? Vielleicht sorgt auch die Strahlungswärme eines Pelletsofens für Wohlbefinden. In unserem Sonderteil „Heizen mit Stil“ stellen wir Ihnen Lösungen zu Festbrennstoffen vor.

    Ein weiteres Thema werden die Möglichkeiten der Digitalisierung im Handwerk sein. Hierbei geben Experten Tipps für Handwerksbetriebe und zeigen auf, was man tun bzw. was man besser lassen sollte. Unsicherheiten gibt es aber nicht nur bei der Digitalisierung, auch nasse Oberflächen im Bad können den Stand beeinträchtigen. Bei einer Montage-Story zeigen wir auf, wie Sie fast unsichtbar mehr Grip ins Bad bekommen.
    In der nächsten Ausgabe finden Sie zudem einen Beitrag zu Stagnations- und Verkeimungsschutz bei elektronischen Armaturen und Hinweise für Arbeitssicherheit auf Hubarbeitsbühnen.

    Freuen Sie sich als auf die Ausgabe 9/2017, die am 11. Dezember erscheint!

    Bildquelle: Wosilat Fotografie

Content Management by InterRed