Heizung/Energie | Unternehmen & Markt | 11.04.2017

Caleffi: Social Media & Webinare

Facebook, XING, YouTube & Co.

Seit dem 3. April 2017 ist Caleffi auf Facebook online. Hier ist man direkt mit Caleffi verbunden und wird regelmäßig über Neues und Aktuelles informiert. Neben dem Auftritt auf XING und den Produkt- und Imagevideos auf YouTube sowie der Homepage www.caleffi.de ist Caleffi auf vielen Kanälen rund um die Uhr erreichbar und erweitert damit den Informationsaustausch mit seinen Kunden und Interessenten.

Diese Aktivitäten werden ab Juni 2017 um interaktive Webinare erweitert, deren Ausstrahlung monatlich geplant ist. Die Moderatoren aus dem Produktmanagement und der Anwendungstechnik werden umfassend über die Funktionsweise, die technischen Lösungen mit ihren Merkmalen, Eigenschaften, Vorteilen und Nutzen für SHK-Handwerker und TGA Fachplaner referieren.

Geplante Themen sind:

DirtmagSlim

Dirtmag Plus

FüllKombi BA Plus

SiCalCenter

Systemtrenner BA

Legiomix

Thematisch passende Beiträge

  • Online gut aufgestellt

    Maico Elektroapparate-Fabrik GmbH (www.maico-ventilatoren.com) hat systematisch ein Maßnahmenpaket für die Online-Kundenkommunikation entwickelt, das weit über das Angebot auf der Homepage des Markenherstellers hinausreicht. Z.B. bietet das Unternehmen über Facebook und Xing die Möglichkeit, direkt und auf schnellem Weg einen Kontakt herzustellen und Fragen, Anregungen sowie Kommentare...

  • Mit eigenem YouTube-Kanal

    Werbekampagnen, Berichte und Impressionen

    Volkswagen Nutzfahrzeuge erweitert die Aktivitäten in den Social Media. Ab sofort sind die Videos der Markenwelt zentral in einem eigenen Kanal bei YouTube verfügbar. Dadurch können Filme über den „Amarok“, „Caddy“, „Crafter“ und die T-Baureihe sowie zahlreiche weitere Inhalte im Internet leicht gefunden werden.

  • Kompakter Thermomischer

    IFH/Intherm: Halle 6, Stand 6.117 Mit dem kompakten Thermomischer „5219“ zur konstanten Temperaturregelung des Mischwassers erweitert die Caleffi Armaturen GmbH ihr Armaturenprogramm für Brauchwasseranlagen. Mit einem Handrad kann die gewünschte Temperatur schnell und unkompliziert eingestellt werden. Auch bei Schwankungen des Warm- und Kaltwassers am Eingang wird diese konstant eingehalten und...

  • Sanitär-Spezialist mit YouTube-Kanal

    Ab sofort ist die Delabie-Gruppe, zu der auch Kuhfuss Delabie gehört, mit einem eigenen Kanal auf der Internetplattform YouTube vertreten. In Zukunft finden sich hier Video-Clips mit Neuigkeiten, Nachrichten, Unterhaltsamem und Informativem rund um das Unternehmen und die Produktwelten der Delabie-Gruppe, insbesondere zu den spezifischen Problematiken in öffentlichen Sanitäreinrichtungen und...

  • „Know it? Show it!“-Kampagne auf der Facebook-Seite von Honeywell erfolgreich abgeschlossen

    Von April bis November 2012 lief auf der Facebook-Seite von Honeywell die „Know it? Show it!“-Kampagne. In diesem Videowettbewerb konnte jeder zeigen, was er in Sachen Haustechnik drauf hat: Ein kurzes Video rund um ein beliebiges Honeywell-Produkt drehen und einreichen. Auf dem YouTube-Kanal des Haustechnikspezialisten konnten die User dann abstimmen, welches Video ihnen am besten gefällt. Die...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 6/2017

    Die nächste Ausgabe des SHK Profi (6/2017) bietet Ihnen Themen rund um Schwimmbadtechnik, Heizungsmodernisierung und Datensicherheit.
    Der BVF e.V. sucht als Bundesverband für Flächenheizungen und Flächenkühlungen aktiv Kontakt zu seinen Mitgliedern. Im offenen Gespräch wird unter anderem die Frage diskutiert, vor welchen Herausforderungen der Bereich Flächenheizung und –kühlung in den kommenden Jahren stehen wird.
    Sowohl für sanierte als auch für neue Wohnhäuser gilt in Deutschland die Energieeinsparverordnung (kurz EnEV). Fehlt ein umfassendes System zur bedarfsgerechten Belüftung, kann es zu Feuchteschäden und Schimmelbefall kommen. Wie der Einbau eines Belüftungssystems mit Wärmerückgewinnung nicht nur bei der bedarfsgerechten Zu- und Ableitung der Luft hilft, sondern dadurch auch Energie und Betriebskosten eingespart werden können.
    Das Bellevue Spa & Resort Reiterhof wurde nach und nach ausgebaut und modernisiert – nun war die Technik- und Heizzentrale des Gebäudes an der Reihe. Bestehend aus einem Blockheizkraftwerk, drei Gas-Brennwertgeräten in Kaskadenschaltung sowie aus je drei Frischwasserstationen und Pufferspeichern wurde das System fachmännisch installiert.
    Der Blick in die SHK Profi-Ausgabe 6/2017 lohnt sich!

    Bildquelle: Reinhard Feldrapp/vor-ort-foto.de

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


Content Management by InterRed