Klima- & Lüftungstechnik | Unternehmen & Markt | 07.02.2017

Caverion stattet Technik-Neubau aus

Gebäudetechnik für organische Halbleiterindustrie

  • Caverion stattet am Novaled-Standort in Dresden ein saniertes Gebäude und einen Neubau mit der TGA aus. (Bild: Novaled GmbH)

Im Auftrag von Bilfinger Hochbau übernimmt Caverion Deutschland (www.caverion.de) die Gebäudetechnik bei der Sanierung eines historischen Verwaltungsbaus sowie des Technikum-Neubaus für das Unternehmen Novaled, einem Anbieter von Spezialchemikalien in der organischen Halbleiterindustrie. Für den technischen Generalunternehmer hat der Auftrag einen Wert von rund 5 Mio. €. 

Am Unternehmensstandort in Dresden wird ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude als Bürogebäude saniert. Gleichzeitig entsteht ein Technikum mit Reinraumtrakt für die Entwicklung von Materialien für Premium OLEDs. Dort sind u.a. Reinräume der Klasse ISO 7 und ISO 5 sowie Labore untergebracht. Die Gesamtfläche der Gebäude beträgt über 6.000 m2. Der Gebäudetechnikspezialist ist verantwortlich für die Lüftungs- und Klimaanlagen, die eine Leistung von ca. 100.000 m3/h haben. Dazu kommt die Prozessfortluft mit einer Leistung von ca. 65.000 m3/h.

Geheizt wird der Komplex über eine Fernwärmestation. Ein Wärmerückgewinnungssystem spart Energie ein. Auch die Anlagen zur Reinstwassererzeugung und -verteilung gehören zum Leistungsumfang. Im Bereich Elektro installiert Caverion u.a. die Kontroll- und Überwachungsanlagen sowie die Brandmeldeanlage. Ebenso liegt die Einrichtung der kompletten MSR-Technik inklusive der Gebäudeleittechnik in den Händen des Münchener Unternehmens.

„Caverion ist unser langjähriger, verlässlicher  Partner bei Reinräumen und technischer Gebäudeausrüstung. Gleichzeitig sprechen zahlreiche Referenzen im Hochtechnologiebereich für das Unternehmen", so Gerd Günther, CEO der Novaled GmbH.

Die Arbeiten durch Caverion haben im Januar 2017 begonnen und werden im März 2018 abgeschlossen sein.

Thematisch passende Beiträge

  • Caverion: Wartungsvertrag für die Kölner Rheinhallen

    Vereinbarung mit RTL für gebäudetechnische Anlagen

    Die RTL Television GmbH (www.rtl.de) und die Caverion Deutschland GmbH (www.caverion.de) haben einen Vertrag zur Wartung von gebäudetechnischen Anlagen in den Kölner Rheinhallen geschlossen. Der Auftrag bedeutet eine Erweiterung und Verlängerung für das Münchener Unternehmen am Standort der Mediengruppe RTL. Der Auftrag umfasst die Wartung und Instandhaltung der Anlagen in den Gewerken...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 7/2017

    Werfen wir einen Blick auf die nächste Ausgabe des SHK Profi (7/2017), so schauen wir bei einem Erscheinungstermin in der letzten September-Woche auch Richtung Herbst.
    Was passt da besser, als sich in einem Sonderteil mit dem Thema Wärmepumpen auseinanderzusetzen? Wie eine Referenz zu einem historischen Industriegebäude in Düsseldorf aufzeigt, eignen sich Wärmepumpen durchaus auch für eine Sanierung.

    Ein weiterer Heftschwerpunkt wird das Thema Badwelten aus Designerhand bilden. Hierbei stellen wir Ihnen in unserem Themenkanal Bad & Design vor, wie in Hamburg Ottensen knapp 30 großzügig gestaltete Premiumwohnungen eine exklusive Badausstattung erhielten.
    In unserem Themenkanal Sanitär- & Wassertechnik widmen wir uns der Leitungsplanung und zeigen auf, wie Ringleitungen in der Stockwerksinstallation umgesetzt werden. Der Vorteil: Ringleitungen sorgen unabhängig vom Nutzerverhalten für einen vollständigen Wasseraustausch und erfüllen damit die Hygieneanforderungen der VDI 6023. Weitere spannende Themen zu Fuhrpark und Lüftungstechnik runden die Ausgabe ab, in der es auch ein Interview zum 100sten Geburtstag einer Branchengröße geben wird.

    Bildquelle: Uponor GmbH, Haßfurt

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


Content Management by InterRed