Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Bad & Design | Armaturen | 19.02.2018

Dornbracht Group: Vertriebsorganisation in Deutschland neu aufgestellt

Vertriebsaktivitäten von Dornbracht und Alape gebündelt

  • Dieter Kraus, Sales Director D/AT bzw. gesamtverantwortlich für den deutschen und österreichischen Vertrieb.

Die Vertriebsaktivitäten für die Marken Dornbracht und Alape wurden zum 1. Januar 2018 in der Dornbracht Deutschland GmbH & Co. KG gebündelt. Damit greift der vor einiger Zeit angestoßene Prozess, eine eigenständige Global Sales Organisation (GSO) innerhalb der Dornbracht Group (www.dornbracht-group.com) aufzubauen, auch für den deutschen Markt. Das Ziel dieser globalen Vertriebseinheit ist es, im Retail- und Projektgeschäft Synergien bei der Vermarktung effizienter zu nutzen und damit die Marktdurchdringung für die Marken der Dornbracht Group insgesamt zu erhöhen. In der GSO Dornbracht International GmbH sind die Vertriebsaufgaben der Regionen Amerikas, APAC (Asia Pacific), D/AT (Deutschland/Österreich), EUM (European Markets) und EMM (Emerging Markets) vereint, Geschäftsführer ist CSO Paul Heldens.
 
Gesamtverantwortlich für den deutschen und österreichischen Vertrieb zeichnet Dieter Kraus, Sales Director D/AT. Seit Mitte dieses Jahres ist Frank Strobel auf der neu geschaffenen Stelle als Leiter Project-Sales für die Märkte Deutschland/Österreich tätig, um mit seinem Team das Projektgeschäft weiter auszubauen. Mit Frank Strobel hat das Unternehmen einen Experten in die Vertriebsorganisation geholt, der zuvor beim Sauna- und Spa-Anbieter Klafs tätig war. Das Vertriebsteam Retail der Region Nord mit den Area-Sales-Managern wird in Deutschland von Dietmar Schäfer geführt, die Region Süd von Sascha Fait. „Mit diesem Schritt werden wir nun auch im deutschen Markt flächendeckend die gruppeneigene Verkaufsorganisation für Premium-Konzepte in den Lebensräumen Bad, Spa und Küche nach vorne treiben“, ist Dieter Kraus überzeugt.

Thematisch passende Beiträge

  • Dornbracht Group: Strategischen Fokus verstärken

    Anpassung der Organisationsstruktur

    Mit einer angepassten Organisationsstruktur bei Dornbracht (www.dornbracht.com) und Alape (www.alape.com) stärken die Unternehmer Andreas und Matthias Dornbracht ihren Fokus auf die langfristige, strategische Entwicklung der familiengeführten Dornbracht Group. Zurzeit werden dafür die Führungsgremien sukzessiv neu geordnet, um die beiden Unternehmer weiter von operativen Aufgaben zu entlasten. So...

  • Wiener Showroom

    Dornbracht- und Alape-Showroom in Wien

    Anfang Juni eröffnete die Dornbracht Zentraleuropa GmbH ihren neu gestalteten Showroom in Wiener Neudorf und zeigt darin erstmals neben Produkten von Dornbracht auch Waschplatzlösungen des deutschen Premiumherstellers Alape. Mit der neu geschaffenen 150 m² großen Ausstellungsfläche erweitert das Unternehmen seine Geschäftsfläche in Wiener Neudorf auf insgesamt 460 m².

  • Ideal Standard: neuer Vertriebsleiter

    Für die Region Süd/West

    Ab sofort verstärkt Markus Nippgen die Verkaufsorganisation von Ideal Standard (www.idealstandard.de). Als Vertriebsleiter wird er die Region Süd/West verantworten. Markus Nippgen stammt aus Olpe im Sauerland und sammelte erste Branchenerfahrungen bei lokalen Lieferanten der Sanitärindustrie. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Münster übernahm er als...

  • Gründung der Stiebel Eltron Deutschland Vertriebsgesellschaft

    Stiebel Eltron Deutschland Vertriebs GmbH für Vertrieb in Deutschland

    Das Geschäftsjahr 2016 hat Stiebel Eltron (www.stiebel-eltron.de) erfolgreich abgeschlossen, und auch das Jahr 2017 wird voraussichtlich mit einem guten Ergebnis enden. „Dies ist der richtige Zeitpunkt, um die Organisation für die Zukunft noch fitter zu machen und stabiler aufzustellen. Wir haben uns daher entschlossen, den Vertrieb Deutschland in eine eigene Tochtergesellschaft innerhalb der...

  • Systemair-Gruppe kauft Airwell in Frankreich

    Programmerweiterung in der Kälte-Klimatechnik

    Mit Wirkung vom 16. Juli 2014 übernimmt die Systemair AB (www.systemair.de) die Vermögenswerte von Airwell in Frankreich. Airwell ist ein Hersteller von Klimaprodukten für den gewerblichen Bereich. Die Übernahme betrifft die Marken- und Produktrechte, die Vertriebsorganisation und die Produktionsstätte in Tillières, die ungefähr 100 km westlich von Paris liegt. Die Produktionsstätte hat eine...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

SHK Profi-Newsletter
  • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
  • » 12 x im Jahr
  • » jederzeit kündbar

Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

Content Management by InterRed