Klima- & Lüftungstechnik | Unternehmen & Markt | 16.06.2017

Ebm-papst: Neuer Vertriebsleiter Deutschland

David Kehler folgt auf Alfred Müller

  • David Kehler ist neuer Vertriebsleiter Deutschland bei ebm-papst Mulfingen. (Foto: ebm-papst)

Im April 2017 hat David Kehler die Vertriebsleitung Deutschland bei ebm-papst in Mulfingen übernommen. Herr Kehler verantwortet den Flächenvertrieb Deutschland und berichtet direkt an Thomas Borst, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der ebm-papst-Gruppe. Er folgt auf den langjährigen Vertriebsleiter Alfred Müller (65), der 27 Jahre lang Vertriebsleiter in Mulfingen war und dem Unternehmen weiterhin beratend zur Verfügung steht.

Seine Schwerpunkte in der neuen Position sieht David Kehler in der positiven Weiterentwicklung des Geschäftes. „In einem sich stark ändernden Markt sind wir mit unserem breiten Produktportfolio und als Systemlieferant gut aufgestellt. Mein Ziel ist es, nicht nur neue Kunden zu gewinnen, sondern die Beziehungen zu bestehenden Kunden zu pflegen und ihnen mit unseren Ingenieursleistungen als Partner zur Seite zu stehen.“

David Kehler ist bereits seit knapp elf Jahren im Unternehmen tätig. Der 33-jährige hat bereits Erfahrung als Vertriebsleiter der schwedischen Niederlassung und trug dort die Verantwortung für zwölf Mitarbeiter. Zuvor war er in Schweden als Projektingenieur für die Betreuung der skandinavischen Länder zuständig. Bereits in Deutschland war David Kehler als Projektleiter für Skandinavien tätig. Er lebt mit seiner Familie in Würzburg.

Thematisch passende Beiträge

  • Wolf GmbH zeichnet Technologieführer aus

    ebm-papst ist Lieferant des Jahres

    Der Titel „Lieferant des Jahres“ der Firma Wolf GmbH (www.wolf-heiztechnik.de) geht 2013 erstmals an ebm-papst Mulfingen (www.ebmpapst.com ). Neben den Kriterien Qualität, Liefertermin- und Mengentreue sowie Service wurde besonders die Zusammenarbeit mit ebm-papst bei der Einführung von Klimageräten mit energiesparenden Ventilatoren hervorgehoben. Unter anderem nahmen Dr. Bruno Lindl,...

  • Zwei Stände für Innovationen

    Auf der ISH in Frankfurt präsentiert der Motoren- und Ventilatorenspezialist ebm-papst auf zwei Ständen seine Produkte im Bereich der Heizungs- und Lüftungstechnik. Mit der Erweiterung der „NRG“-Baureihe für größere Heizleistungen, einer optionalen Integration des „Venturis“ in die Gebläse, dem „NRG“ mit Massenstromsensor und nicht zuletzt dem „LambdaConstant“-System für moderne Brennwertgeräte...

  • Geberit: Neuer Vertriebsleiter Großhandel

    Markus Hammer folgt ab 1. Dezember 2017 auf Peter Hein

    Zum 1. Dezember 2017 tritt Markus Hammer die Nachfolge von Peter Hein als Vertriebsleiter Großhandel der Geberit Vertriebs GmbH (www.geberit.de) in Deutschland an. Als Diplom-Betriebswirt bekleidete er verschiedene Vertriebs-, Marketing- und Dozentenfunktionen. Bei der Robert Bosch GmbH war er als Key Account Manager Handel für den deutschen Markt verantwortlich, leitete dann den Bereich...

  • Mehr Luftleistung

    Für einen energieeffizienten Einsatz in der Luft- und Klimatechnik entwickelte ebm-papst die sogenannte „Plug Fan“-Ventilatorenbaureihe mit GreenTech EC-Technologie, die sich bereits erfolgreich auf dem Markt etabliert hat. Um auch höhere Luftleistungsbereiche abdecken zu können, wurde die bestehende Baureihe nach oben durch die Baugrößen 630, 710, 800 und 900 erweitert. In nun zwölf Baugrößen...

  • 50 Jahre-Jubiläum

    Festwochenende bei ebm-papst in Mulfingen

    Spiel-, Bastel- und Experimentierstationen, Musik und Shows, Produktionsführungen und Applikationsausstellungen und Speisen und Getränke von Pasta über Waffeln bis zu selbstgemachten Burgern: Beim Familientag in Mulfingen war für jeden der rund 11.000 Besucher etwas dabei. Das sonnige Wetter tat sein Übriges und so konnte ausgelassen gefeiert werden. Der Ventilatorhersteller ebm-papst...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 9/2017

    Nichts ist schöner, als die kalte Jahreszeit vor einem prasselnden Ofenfeuer zu verbringen. Aber müssen es züngelnde Flammen am Scheitholz sein? Vielleicht sorgt auch die Strahlungswärme eines Pelletsofens für Wohlbefinden. In unserem Sonderteil „Heizen mit Stil“ stellen wir Ihnen Lösungen zu Festbrennstoffen vor.

    Ein weiteres Thema werden die Möglichkeiten der Digitalisierung im Handwerk sein. Hierbei geben Experten Tipps für Handwerksbetriebe und zeigen auf, was man tun bzw. was man besser lassen sollte. Unsicherheiten gibt es aber nicht nur bei der Digitalisierung, auch nasse Oberflächen im Bad können den Stand beeinträchtigen. Bei einer Montage-Story zeigen wir auf, wie Sie fast unsichtbar mehr Grip ins Bad bekommen.
    In der nächsten Ausgabe finden Sie zudem einen Beitrag zu Stagnations- und Verkeimungsschutz bei elektronischen Armaturen und Hinweise für Arbeitssicherheit auf Hubarbeitsbühnen.

    Freuen Sie sich als auf die Ausgabe 9/2017, die am 11. Dezember erscheint!

    Bildquelle: Wosilat Fotografie

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


Content Management by InterRed