Sanitär & Wasser | Installationssysteme & -materialien | 21.09.2017

Einweihung der Hilti Akademie

Mitarbeiter- und Kundenschulungsangebot verbessert

  • Vor den Skulpturen von Gottfried Honegger: Jochen Olbert (Vorsitzender der Direktion Hilti Deutschland AG), Dr. Uwe Wieczorek (Kurator Hilti Art Foundation), Josef Obermeier (Geschäftsführer Hilti Entwicklungsgesellschaft mbH) und Thomas Berden (Geschäftsführer Hilti GmbH Industriegesellschaft für Befestigungstechnik). Quelle: Hilti Deutschland AG

Mit einem Presserundgang und einem Tag der offenen Tür für alle Mitarbeiter am Standort Kaufering in den Räumlichkeiten der neu errichteten Hilti Akademie, wurde diese am 15. September 2017 eingeweiht. Die Hilti Akademie ist Teil der Erweiterung und Modernisierung des Standorts Kaufering, die stufenweise in den nächsten Jahren umgesetzt wird. Im Rahmen der Einweihung der Hilti Akademie wurden auch Skulpturen des Künstlers Gottfried Honegger von der Hilti Art Foundation übergeben.

Mit der Erweiterung des Standortes Kaufering dokumentiert Hilti (www.hilti.de), dass die Marktgemeinde Kaufering ein wichtiger Standort für Hilti im Konzernverbund ist. Als Teil der Unternehmensstrategie „Champion 2020“ legt Hilti laut eigener Aussage einen Schwerpunkt auf „Nachhaltige Wertgenerierung durch Marktführerschaft und Differenzierung“ und verfolgt eine klare Wachstumsstrategie. Um dafür die entsprechenden Voraussetzungen zu schaffen, werden die Gebäude am Standort Kaufering sukzessive modernisiert und erweitert. Damit werden auch neue Arbeitsplätze geschaffen.

Ein wichtiger Meilenstein ist der Neubau der Hilti Akademie, der nach 16 Monaten Bauzeit fertiggestellt wurde. Die Hilti Akademie ist nicht nur Ersatz für das bisherige Trainingszentrum, sondern bietet mit seiner offenen und lichtdurchfluteten Architektur neue Möglichkeiten für Mitarbeiterschulungen und Trainingsangebote für Kunden. In der Hilti Akademie werden neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihre verschiedenen zukünftigen Aufgaben vorbereitet, bestehende Mitarbeitende finden dort vielfältige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Auch für Hilti Kunden kann die Hilti Akademie mit Fachseminaren und Praxistrainings mit einem breiten Angebot aufwarten.

Die Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen sind an der Hilti Strategie ausgerichtet und alle Trainings werden durch qualifizierte interne Trainer durchgeführt und betreut. Die verschiedenen Angebote sind in den Hilti Mitarbeiterentwicklungsprozess eingebettet und werden passgenau auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. „Die persönliche und fachliche Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Wir freuen uns sehr, dass wir in den neuen Räumlichkeiten der Hilti Akademie, die perfekt auf unsere Bedürfnisse abgestimmt sind, unser Schulungs-Angebot noch weiterentwickeln können“, freut sich Jochen Olbert, Vorsitzender der Direktion der Hilti Deutschland AG. Und ergänzt: „Auch für unsere vielfältigen Kundenschulungen, die wir bereits heute anbieten, haben wir mit der Hilti Akademie noch bessere Möglichkeiten, die Angebote passgenau auf die Kundenbedürfnisse zuzuschneiden.“

Thematisch passende Beiträge

  • Baustellenradio

    Das Baustellen-Radio „RC 4/36-DAB“ von Hilti verspricht erstklassigen Sound und ist gleichzeitig Radio und Ladegerät alle Arten von Hilti Li-Ionen Akkus von 12 bis 36 V. Die beiden hochwertigen und durch Metallgitter geschützten 20 W-Stereo-Lautsprecher sorgen für den richtigen Sound und dank Thermoplast-Stoßdämpfer ist das Gerät für den harten Baustellenalltag gerüstet. Das Hilti Radio spielt...

  • Hinter den Kulissen des Hilti-Servicezentrums

    Viele Handwerksunternehmen vertrauen inzwischen auf Flottenmanagement-Lösungen. Werkzeuge werden einfach geleast, geht einmal etwas kaputt oder sind Wartungen nötig, werden die Maschinen abgeholt, repariert oder ausgetauscht – und das so schnell wie möglich. Dahinter steckt eine ausgeklügelte Logistik, die sich die Redaktion des SHK Profi im Hilti-Servicezentrum in Bebra genauer ansah. Vor genau...

  • Rohrbefestigungen

    Für die Rohrmontage bietet Hilti ein komplettes Befestigungssystem. Neu im Programm ist das Schienenmontagesystem „MM“, das speziell auf die Anwendungen in der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsbranche abgestimmt ist. Über einen Klick-Mechanismus können Anbindungselemente für Schellen, Winkel oder Schienenfüße schnell und bequem in die Schiene gedrückt werden. Die Gewindeplatte verriegelt sich im...

  • Leistungsstarker Allrounder

    Egal ob es sich um Bohr- oder Meißelarbeiten im Bau- oder Sanitärgewerbe dreht, der leistungsstarke, leichte Kombihammer „TE 50-AVR“ der Hilti AG kann mit einer hohen Einzelschlagenergie von 6 J und einer Schlagfrequenz von 3.510 Schlägen pro Minute aufwarten. Damit ist er für Bohrlöcher von bis zu 55 mm und sogar für Kern- und Durchbruchsbohrungen von 90 mm geeignet. Aber auch Durchbrüche,...

  • Betriebsmittelverwaltung

    Hilti hat gemeinsam mit Kunden die Software „ON!Track“ entwickelt. Die einzelnen Betriebsmittel oder ganze Einheiten von Materialien werden mit einem spezifischen RFID-Tag (stromunabhängiges Funketikett) sowie einem integrierten Barcode gekennzeichnet. Über den RFID-Scanner werden diese Funketiketten dann flexibel und ortsunabhängig ausgelesen oder über den Barcode-Scanner im Smartphone erfasst....

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 1/2018

    Mit dem Erscheinen der Ausgabe 9/2017 ist das Jahr 2017 aus redaktioneller Sicht abgeschlossen. 2018 werden wir wieder mit zahlreichen praxisnahen und informativen Beiträgen für Sie da sein. In der Ausgabe 1/2018 des SHK Profi erwartet Sie so zum Beispiel eine umfassende Vorschau auf die Messe SHK Essen, die im März 2018 ihre Tore öffnet.
    Sie dürfen sich ebenfalls auf Tipps zur Digitalisierung Ihres SHK-Betriebs freuen. In einem Sonderteil zum Thema Smarte Regelung, geben wir einen Ausblick, was in der Gebäudetechnik bereits alles möglich ist.
    Diese und weitere Themen erwarten Sie in der SHK Profi-Ausgabe 1/2018, die am 22. Februar 2018 erscheint.

Content Management by InterRed