Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
| SHK Profi - Navigation | 26.09.2017

Führungswechsel bei SFA Sanibroy

Christian Max Spath folgt auf André Plonka

  • Führungswechsel bei SFA Sanibroy: Christian Max Spath übernimmt.

Wechsel an der Spitze der SFA Sanibroy GmbH: Nach knapp 20 Jahren zieht sich André Plonka als Niederlassungsleiter zurück. Sein Nachfolger wird Christian Max Spath. Der gebürtige Schwarzwälder leitete bislang die Küchensparte von Grohe.

Er gehört schon lange zu den bekannten Köpfen der SHK Branche - doch nach fast 20 Jahren bei der Sanibroy GmbH zieht André Plonka sich aus dem aktiven Geschehen zurück: André Plonka genieße eine außerordentliche Wertschätzung in der Branche, bei seinen Mitarbeitern und der SFA Gruppe weltweit, so die Pressemitteilung. Er war langjähriger Marktbegleiter und habe Sanibroy im deutschsprachigen Raum zu dem gemacht, was es heute ist.

Der 54-Jährige übergibt mit sofortiger Wirkung seine Aufgabe an Christian Max Spath (5o). 

Der gebürtige Schwarzwälder leitete zuletzt die Geschäfte der Küchensparte von Grohe. Herr Spath hat eine beachtliche Berufserfahrung in der Hausgeräte Branche. Durch seine Tätigkeit bei Grohe kennt Herr Spath den Sanitärgroßhandel sowie den Einzelhandel sehr gut, sowohl in Deutschland als auch in Österreich und in der Schweiz. Laut Unternehmensanhgaben soll Herr Spath die sehr gute Entwicklung von SFA Sanibroy durch André Plonka fortsetzen und er freue sich auf die neue Herausforderung und das Team der SFA Gruppe (www.sanibroy.de) in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Thematisch passende Beiträge

  • Angriff auf die Internethändler

    SFA-Sanibroy (www.sanibroy.de) kennt die Problematik: „Der verstärkte Internethandel mit seinem Preisdumping macht dem Installateur zu schaffen und bringt ihn gegenüber seinem Kunden in eine gewisse Erklärungsnot“, so André Plonka, Vertriebsleiter von SFA-Sanibroy. Dabei sieht das Unternehmen darin ein Problem, „dass der Internethändler sehr oft aus dem ‚Wohnzimmer’ agiert, keine Lagerhaltung...

  • SFA Sanibroy: Laufen für Leben!

    Umrundung des Bodensees

    Unter dem Motto „Laufen für Leben“ starten drei Teams mit je drei Mann, die sich aus Mitarbeitern von SFA Sanibroy (www.sanibroy.de) zusammensetzen. Der gesamte Erlös kommt der DKMS – Deutsche Knochenmarkspenderdatei – zu 100 % zugute. Gestartet wird am 1. Mai 2014 um 0.00 Uhr in Konstanz. Ziel ist es, den Bodensee in drei Tagen zu umrunden und dabei nonstop 260 km zu bewältigen. Dabei legt jedes...

  • Zugriff erleichtert

    Die Firma SFA Sanibroy (www.sanibroy.de) hat 25 verschiedene Modelle im Portfolio. Nun kommen mit dem „SaniAccess“ vier weitere hinzu. Auf einer Pressekonferenz zur Produkteinführung Ende 2011 erklärte André Plonka, Vertriebschef von SFA-Deutschland: „Wenn man mit nur fünf Geräten alle anfallenden Probleme bei der Abwasserentsorgung lösen könnte, dann hätten wir unsere Produktpalette schon längst...

  • Meister Proper putzt so sauber …

    … dass man damit werben kann. Grohe steht für Qualität im Bad, Meister Proper steht für Qualität im Putzschrank. Warum nicht also zwei positiv besetzte Marken bündeln und gemeinsam werblich aktiv werden – so haben es sich die Marketingprofis von Procter & Gamble und Grohe fein ausgedacht. Das Resultat: Auf den Badreiniger-Flaschen von Meister Proper prangt nun das Grohe-Logo mit dem Slogan...

  • Generationenwechsel bei Hansgrohe Österreich

    Christian Tröger folgt auf Heinrich Kramreiter

    Als Heinrich Kramreiter 1969 bei Hansgrohe eintrat, dominierten Brausen und Siphons das Produktangebot und gerade erst hatte man unter der Ägide von Klaus Grohe begonnen, über Design im Bad nachzudenken. Heute, mehr als 40 Jahre später, gilt die Hansgrohe SE (www.hansgrohe.com) als einer der Anbieter von Designarmaturen und Brausen. Diese Entwicklung hat Heinrich Kramreiter über vier Jahrzehnte...

alle News

Content Management by InterRed