Sanitär & Wasser | Unternehmen & Markt | 19.01.2018

Hansa: Model macht Marke

SHK-Anlagenmechanikerin wird Markenbotschafterin

  • (Quelle: Hansa Armaturen GmbH) Mit Sandra Hunke hat Hansa eine authentische, ehrliche und branchenverbundene Botschafterin gefunden. (v.l.n.r.) Sandra Hunke, Georgios Kabitoglou (Chief Business Officer HANSA), Sonja Besler (Manager Marketing & Communication HANSA)

  • (Quelle: Hansa Armaturen GmbH) Für Sandra Hunke geht die Zusammenarbeit mit Hansa über bloßes Modeln hinaus Sie schließt Fachwissen und Branchen Know-how mit ein.

  • (Quelle: Hansa Armaturen GmbH) Sandra Hunke, SHK-Anlagenmechanikerin und Model, ist seit Anfang 2018 Markenbotschafterin von HANSA.

Seit Anfang 2018 ist Sandra Hunke Markenbotschafterin von Hansa. Die Zusammenarbeit geht über bloßes Modeln hinaus, schließt Fachwissen und Branchen Know-how mit ein. „Für mich war es schon immer ein Traum, Markenbotschafterin eines Sanitärunternehmens zu sein. So kann ich meine beiden Leidenschaften verbinden: das Handwerk und das Modeln“, so Hunke. „Hansa ist für mich als SHK-Profi schon immer ein starker Partner im Berufsalltag gewesen. Qualität, Professionalität und Armaturen in einem schönen Design – die Marke überzeugt. Ich selbst bin Perfektionistin und weiß, was es bedeutet, einen guten Job durchzuführen. Wie schön, dass ich diesen nun gemeinsam mit Hansa machen darf“, freut sich Hunke. Auch Sonja Besler, Manager Marketing & Communication Hansa Brand, setzt auf eine starke und vielversprechende Zusammenarbeit: „Gemeinsam mit Sandra starten wir auf den Regionalmessen in ein ereignisreiches Jahr. In erster Linie möchten wir die jüngere Zielgruppe für die Marke Hansa und gleichzeitig auch für das SHK-Handwerk begeistern. Als Armaturenhersteller und Partner sehen wir uns in der Pflicht, uns stark für die Zukunft des Handwerks zu machen. Mit Sandra haben wir eine authentische, ehrliche und branchenverbundene Botschafterin gefunden.“
 
Über Sandra Hunke:

Bereits Ende 2017 traf die SHK Profi-Redaktion Anlagenmechanikerin und Model Sandra Hunke zum Interview. Im Gespräch berichtete sie von ihrem Arbeitsalltag und ihren Beweggründen.

Zum Interview

Thematisch passende Beiträge

  • SHK-Handwerkerin, Model und Marken-Botschafterin

    Sandra Hunke im Interview

    Seit Anfang 2018 ist Sandra Hunke Markenbotschafterin bei Hansa. Warum die Kooperation mit Hansa (www.hansa.de) für SHK-Anlagenmechanikerin und Model Sandra Hunke eine echte Herzensangelegenheit ist? Was sie von einem Armaturenhersteller erwartet? Und warum sie das Handwerk niemals aufgeben würde? Das erzählt die bodenständige 25-Jährige im Interview.

  • Flexibles Unterputzsystem

    SHK Essen: Halle 12, Stand 12A12 In Zusammenarbeit mit SHK-Profis hat Hansa ein UP-Universalsystem für alle Hebelmischer-Serien und Thermostate der Segmente „Hansa Living“ und „Hansa Home“ entwickelt. Das Unterputzsystem „HansaBluebox“ ist für alle marktgängigen Installationssysteme und -arten konzipiert und passt auf jeden Untergrund. Die Grundeinheit wurde nach dem Prinzip „Steckdose“...

  • Von der Baustelle auf den Laufsteg

    Anlagenmechanikerin Sandra Hunke

    Sandra Hunke empfängt uns auf der Baustelle eines Mehrfamilienhauses in Paderborn. Ihre roten Haare blitzen uns schon von weitem entgegen. Gerade hat sie noch mit ihrem Chef die Heizungen entfernt, nun sind die Badezimmer dran. Zwei SHK Profi-Redakteure trifft man ja auch nicht alle Tage – doch Sandra plaudert drauflos, lacht und kontert die Spitzen ihres Chefs, während sie am Waschbecken schraubt: „Wie es halt so ist in einem Männerberuf“, wird sie später erzählen. Sie kommt locker und natürlich rüber, hat Spaß an ihrer Arbeit. Und doch macht sie den Klempner-Job nur halbtags. Nebenher ist Sandra ein gefragtes Model. Im Gespräch berichtet sie von ihrem Arbeitsalltag und ihren Beweggründen. Und einem großen Wunsch, der bislang unerfüllt geblieben ist.

  • Hansa: Neuer Chief Business Officer

    Georgios Kabitoglou im Führungsgremium der Oras Group

    Die Oras Group erneuert ihre Managementstruktur und setzt gleichzeitig neue Chief Business Officers für die Leitung der Geschäfte ihrer beiden Marken Hansa und Oras ein. Georgios Kabitoglou hat seit dem 12. Dezember 2016 die Position des CBO von Hansa inne. Die Oras Group hat während der letzten drei Jahre an der strukturellen Integration der Oras Organisation mit Sitz in Finnland und Hansa mit...

  • „Aquapunkte” zeigen Markenwelt

    Hansa-Showrooms in Köln und Brüssel

    Der Armaturenhersteller Hansa hat weitere Showrooms eröffnet. Die „Aquapunkte“ in Köln sowie in Zellik bei Brüssel sind Ausstellung, Besucherzentrum und Schulungsort in einem. Sie bieten Vertriebspartnern, Handwerkern sowie Endkunden Einblicke in die Markenwelt und das Produktportfolio von Hansa.

alle News

News der TGA- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    SHK Profi-Newsletter
    • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
    • » 12 x im Jahr
    • » jederzeit kündbar

    Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

    Content Management by InterRed