Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
| SHK Profi - Navigation | 17.01.2018

Hydraulikdatenbank auf der Cosmo-Website

Die wichtigsten Schemen für das Fachhandwerk

In Zeiten immer komplexerer Technik und voller Auftragsbücher benötigt der Fachhandwerker verlässliche und erprobte Anlagenschemen, die auf Anhieb funktionieren. Genau diese Hilfestellung bietet Cosmo jetzt den Profis aus dem Handwerk. Die neue Hydraulikdatenbank auf der Cosmo-Webseite ermöglicht ihnen schnelles und sicheres Arbeiten sowie den direkten Zugriff auf die wichtigsten Schemen.

Wie lässt sich der jeweilige Wärmeerzeuger – ob Solaranlage, Öl/Gaskessel, Feststoffkessel, Wandkessel oder Wärmepumpe – optimal mit dem Speicher und Regler kombinieren? Die Hydraulikdatenbank liefert die jeweils passende Antwort. Zu finden ist der kostenfreie Service unter www.cosmo-info.de/hydraulikdatenbank. Hier kann der Heizungsfachmann alle gängigen Schemen mit Produkten von Cosmo aufrufen und anschließend die Anlage sicher und schnell bauen.

Thematisch passende Beiträge

  • Kompaktbaugruppe

    Mit der Kompaktbaugruppe „Cosmo RMS“ (RMS = Rücklauf-Misch-Station) müssen bei solarer oder biomassebetriebener Heizungsunterstützung dem Heizkreis keine Mischer und Umschaltventile mehr vorgeschaltet werden, um das Heizwasser in einer bestimmten Temperatur zuzuführen. Die „Cosmo RMS“ wird dem Speicher direkt vorgeschaltet und kombiniert die Funktion von Mischer und Umschaltventil in einer...

  • Dezentrales Pumpensystem

    Mit Miniaturpumpen sorgt das dezentrale Pumpensystem „Cosmo-Geniax“ für erweiterte Energieeinsparung bei der Fußbodenheizung. Die Pumpen ersetzen die üblichen Stellantriebe am Heizkreisverteiler und versorgen – im Verteilerkasten angebracht – die Heizkreise nur bei Bedarf mit Warmwasser. Das Ergebnis: Bis zu 20 % Heizenergie- und 50 % Stromersparnis im Vergleich zu herkömmlichen Fußbodenheizungen...

  • Rücklaufmischstation

    Um sich von den stetig steigenden Energiepreisen abzukoppeln, erwägen immer mehr Eigen­heim­besit­zer die Investition in eine thermische Solaranlage. Trotz staatlicher Förderung sind die Kosten dabei ein wichtiges Entscheidungskriterium. Die Kom­paktbau­gruppe „Cosmo RMS“ trägt diesem Anspruch Rechnung: Mit der „RMS“ müssen bei solarer Heizungsunterstützung (Solarthermie) dem Heizkreis keine...

  • Heatpipe-Prinzip

    Der Vakuum-Röhrenkollektor „Vitosol 200-T“ vereint die Vorteile des Heatpipe-Prinzips, hohe Betriebssicherheit im Stag­nationsfall und einfacher Röhrentausch auch bei befüllter Anlage, mit dem Vorteil seines Vorgängers, der lageunabhängigen Montierbarkeit. In den Heatpipe-Röhren des „Vitosol 200-T“ verdampft bei Sonneneinstrahlung eine Verdampferflüssigkeit. Diese gibt die Wärme am Kopfende der...

  • Solaranlage gewinnt Vergleich

    Im Vergleichstest von 17 Solaranlagen zur Trinkwassererwärmung wurde das Solarpaket „BW 720“ als einzige Anlage im Test mit „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei sei das „BW 720 AR“ laut Ökotest die beste Anlage im Test mit der höchsten Energieeinsparung. Die Abstimmung der Einzelkomponenten komme dabei voll zum Tragen. Abgerundet werde die Anlage durch eine sehr gute Dokumentation. Der Vergleichstest...

alle News

Content Management by InterRed