Bad & Design | Unternehmen & Markt | 15.09.2017

Kaldewei: Tool zur Kundenberatung

Online-Test: „Welcher Bad-Typ sind Sie?“

  • (Quelle: Kaldewei) Online-Test schlägt Badlösungen vor

Endverbraucher stehen oft vor der Qual der Wahl. Zu groß ist die Vielfalt an ansprechenden Designs und funktionalen Extras bei der Badgestaltung. Eine praktische Entscheidungshilfe bietet jetzt Kaldewei mit dem schnellen Online-Test „Welcher Bad-Typ sind Sie?“. Der Test ordnet den persönlichen Stil in eine von drei Kategorien ein und inspiriert den Nutzer mit passenden Badlösungen. Auch SHK-Profis profitieren von dem nützlichen Frage-Tool bei der Kundenberatung.

Luxuriös, familiär oder puristisch: Der kurze Kaldewei Online-Test bestimmt mit gezielten Fragen zu Badeverhalten und individuellen Bedürfnissen den eigenen Bad-Typ. Zudem werden dem Stil entsprechende Produktfamilien empfohlen, mit denen sich Traumbäder gestalten lassen, die in puncto Formgebung und Materialität ideal aufeinander abgestimmt sind. Ist der eigene Badstil erst einmal gefunden, so ist es im nächsten Schritt ein Leichtes, mit dem Kaldewei Online-Konfigurator die passenden Produktlösungen für das eigene Bad mitsamt dem nötigen Zubehör zusammenzustellen.

Der Kaldewei Online-Test zur Typbestimmung ist verfügbar unter: www.kaldewei.de/inspiration/badratgeber/test-welcher-badtyp-sind-sie/

Thematisch passende Beiträge

  • Sichere Oberflächenveredelung

    Die Kaldewei „Secure Plus“ Oberfläche verbindet Sicherheit und Stil: Dank der einheitlichen Fläche sorgt die rutschhemmende Emaillierung für Standsicherheit und Trittfestigkeit, ohne dabei das harmonische Gesamtbild zu stören. Im Zusammenspiel mit den Materialeigenschaften von Kaldewei Stahl-Email 3,5 mm werden bodengleiche emaillierte Duschflächen zu einer sicheren Sache. Die neue Oberfläche...

  • Kaldewei bietet Video zur eigenen Vermarktung an

    Vorteile des dreistufigen Vertriebswegs

    In Zeiten von Online-Handel und unzähligen Montagevideos für den Heimwerker sehen sich Sanitär-Fachinstallateure einer zunehmenden Diskussion über die Dreistufigkeit ausgesetzt. Oft geht es nur noch um den Preis statt um fachgerechte Lieferung und Montage. Dann ist es gut, wenn der Fachhandwerker die Vorteile des dreistufigen Vertriebsmodells nachvollziehbar erläutern und dabei den besonderen...

  • Kaldewei-Online-Quiz

    Wer wird Quiz-Meister?

    Am 1. Juni 2015 startet das Online-Quiz der Kaldewei GmbH & Co. KG (www.kaldewei.de) rund um das Thema bodenebenes Duschen. Täglich gibt es attraktive Shopping-Cards zu gewinnen und in der Finalrunde winken den Teilnehmern wertvolle Hauptpreise. Die Sieger können sich über ein Smartphone samt Smartwatch, einen großformatigen Smart-TV oder über ein Grill-Set von Weber freuen. Alle Fragen des...

  • Gewinnspiel: Fotoshooting für den perfekten Kundenauftritt

    Für den ersten Eindruck beim Kunden bekommt man keine zweite Chance. Das gilt natürlich auch für Installationsbetriebe. Mit der Aktion „Komm groß raus – Dein Betrieb. Deine Leute. Deine Story“ unterstützt Kaldewei Sanitärfachpartner dabei, ihr Unternehmen optimal ins Licht zu rücken und so eine positive Außenwirkung bei Neukunden zu erzielen. Der Hersteller verlost unter allen Teilnehmern ein...

  • Duschlösung in sechs Schritten

    Einfache und schnelle Montage Für nahezu jede Einbausituation

    Sanitär-Fachhandwerker, die bodenebene oder bodennahe Duschlösungen realisieren möchten, können auf Systemlösungen von Kaldewei zurückgreifen. Durch praxiserprobte Komplettsysteme unterstützt Kaldewei alle Monteure, die auf bewährte und einfach zu installierende Duschlösungen setzen. Das neue System „Superplan mit Styroporträger extraflach“ ist aufgrund einer Aufbauhöhe von nur 37 mm für nahezu jede Einbausituation geeignet. Bestehend aus emaillierter Duschfläche und passgenauem Styroporträger, lässt sich diese Komplettlösung in nur wenigen Schritten zeitsparend installieren.

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 8/2017

    Mit der Ausgabe 8/2017 des SHK Profi, die am 6. November erscheint, befinden wir uns mitten in der Heizsaison. Für alle Endkunden, die auf eine Wartung ihrer Anlagentechnik verzichtet haben, erhöht sich somit die Gefahr kalte Füße zu bekommen, weil die Heizung schlapp macht. Ein Grund können Verunreinigungen im Heizungswasser sein, die irgendwann zum Infarkt der Anlage führen. In der kommenden Ausgabe stellen wir Ihnen vor, wie eine sachgerechte Befüllung der Heizungsanlage funktioniert. Speicherlösungen kommen in der Gebäudetechnik eine Schlüsselrolle zu. Wir bieten Ihnen einen Beitrag zu Salz- und Paraffinspeichern. Außerdem thematisieren wir in der nächsten Ausgabe, was bei einer Inspektion und Wartung von Systemtrennern (Typ BA) zu beachten ist.
    Ein weiterer Schwerpunkt wird der Sonderteil Wassertechnologie & -hygiene bilden. Hier halten wir z.B. einen Beitrag zur Dachentwässerung von Hallenflachdächern bereit.

    Bildquelle: Rawema

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


Content Management by InterRed