Sanitär & Wasser | Unternehmen & Markt | 18.04.2016

Nationaler Endausscheid in Nürnberg

Auswahlverfahren für EuroSkills 2016

  • Foto: ZVSHK

Im Vorentscheid für die EuroSkills 2016 haben sich drei Teilnehmer für Skill 15 „Sanitär- und Heizungsinstallation“ und zwei Teilnehmer für Skill 49 „Klempner“ (Spengler) qualifiziert. Auf der IFH/Intherm in Nürnberg entscheidet sich im nationalen Endausscheid vom 5. – 8. April, wer bei den EuroSkills den Wettkampf um die Goldmedaille antritt.

Die SHK-Organisation sucht den besten und mutigsten Anlagenmechaniker SHK und Klempner für die Teilnahme an den diesjährigen EuroSkills, die vom 1. bis 3. Dezember in Göteborg/Schweden stattfinden.

Auf der Mitteldeutschen Handwerksmesse in Leipzig fand der erste Vorentscheid statt. Für den Beruf „Anlagenmechaniker SHK“ traten elf Kandidaten an vier Wettbewerbstagen gegeneinander an. Die drei Erstplatzierten Lukas Bauer (22, Niedersachsen), Nikolaus Brunner (21, Bayern) und Marcel Grünbeck-Daum (21, Thüringen) lagen im Endergebnis so eng beieinander, dass alle drei Teilnehmer im Endausscheid auf der IFH/Intherm antreten.

Auch hier heißt es wieder: Messen, sägen und installieren unter enormen Zeitdruck, einem hohen Geräuschpegel vor Presse und Publikum. Die harten Bedingungen in den Vorentscheidungen sind bewusst ähnlich wie bei den europäischen Berufswettbewerben. Auch für den Beruf „Klempner“ konnten sich zwei Talente für den Endausscheid qualifizieren: Julian Emmert (20, Baden-Württemberg) und Rafael Bergmann (20, Bayern).

„Nach dem Erfolg von Nathanael Liebergeld bei den Worldskills 2015 hoffen wir auch auf eine Medaille bei den EuroSkills. Neben dem Talent des Teilnehmers sind vor allem auch die Trainings für den Erfolg entscheidend, die durch die finanzielle Unterstützung der Sponsoren erst möglich sind. Wir sind gespannt, welcher Kandidat den Endausscheid für sich gewinnt“ sagt Christoph Theelen, Referent Berufsbildung im ZVSHK.

Die Sponsoren sind: Deutsche Vortex GmbH & Co. KG, Geberit Vertriebs GmbH, Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG, Viessmann Werke GmbH & Co. KG, WILO SE und Wolf GmbH.

 

Thematisch passende Beiträge

  • EuroSkills 2016 im schwedischen Göteborg

    Europameisterschaft der Berufe

    Die EuroSkills finden vom 1. bis 3. Dezember 2016 im schwedischen Göteborg statt. 488 Teilnehmer aus 28 europäischen Ländern und Regionen und sieben nicht europäischen Ländern werden in 44 verschiedenen Berufen ihr Können zeigen. Das Team von WorldSkills Germany und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks geht mit 24 jungen Fachkräften in 16 Einzel- und drei Teamwettbewerben sowie einer...

  • Bronzemedaillen

    Jeweils Bronze holten Simon Stock (Anlagenmechaniker SHK) sowie Christian Uetz (Klempner) bei den diesjährigen Europäischen Berufsmeisterschaften EuroSkills im belgischen Spa. Anlagenmechaniker Simon Stock aus dem fränkischen Hirschfeld sowie Klempner Christian Uetz aus Sankt Peter (Baden-Württemberg) haben sich über mehrere Stationen auf den europäischen Wettbewerb vorbereitet, zuletzt im...

  • Qualifikation für die Euroskills

    Julian Emmert und Lukas Bauer fahren nach Göteborg

    Julian Emmert aus Grenzach-Wyhlen in Baden Württemberg und Lukas Bauer aus dem niedersächsischen Hardegsen haben sich auf der IFH/Intherm in Nürnberg für die Teilnahme an den Euroskills 2016 qualifiziert. Im Dezember werden sie in Göteborg bei den Europameisterschaften der Berufe für die deutschen Klempner und Anlagenmechaniker SHK antreten und ihr Bestes geben. Arbeiten unter...

  • Startklar für Göteborg

    Euroskills 2016

    Bei den EuroSkills – den Europameisterschaften der Berufe – stellen auch in diesem Jahr wieder die talentiertesten Nachwuchskräfte des Deutschen Handwerks ihr Können unter Beweis. Für die deutschen Anlagenmechaniker SHK geht diesmal Lukas Bauer aus Hardegsen (Niedersachsen) an den Start des Berufswettbewerbs. Als weiterer Vertreter der SHK-Gewerke tritt Klempner Julian Emmert aus Grenzach- Wyhlen...

  • Rothenberger: WorldSkills 2013

    Sponsor der Disziplinen „Skill 38“ und „Skill 15“

    Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel findet vom 2. bis 7. Juli 2013 die WorldSkills 2013 auf dem Gelände der Leipziger Messe statt. Bei der „WM der Berufe“ ermitteln über 1000 Auszubildende und junge Fachkräfte (bis zum Alter von 22 Jahren) aus über 60 Ländern in 46 offiziellen Wettbewerben ihre Weltmeister. Das Spektrum der Berufe reicht dabei von Floristik, über...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 9/2016

    Die nächste Ausgabe des SHK Profi (9/2016) bietet Ihnen Themen rund um Designheizkörper, barrierefreie Sanitärbereiche und Wärmepumpen.

    Die Wohnungsbaugesellschaft Villingen-Schwenningen (wbg) modernisiert derzeit sieben mehrgeschossige Gebäude, erneuert in dem Zuge das 47 Jahre alte Nahwärmenetz und stellt von Öl auf Holzpellets um. Warum das für alle Beteiligten eine lohnenswerte Investition ist, lesen Sie im nächsten SHK Profi.

    Eine moderne Wellness-Oase mit Badewanne und Dusche sowie ausreichend Platz und Stauraum sollten das technisch und baulich sanierungsbedürftige Bad ersetzen. Besonderes Highlight: das intelligent separierte WC, das dank einer Holzlamellenwand zwar optisch vom Bad getrennt ist, aber dennoch jederzeit problemlos wieder räumlich integriert werden kann. Der Projektbericht zeigt, wie die Renovierungsmaßnahmen zeitsparend mithilfe aufeinander abgestimmter und montagefreundlicher Badkomponenten umgesetzt wurden.

    Eine Möglichkeit Abwärme zu nutzen, besteht in der Einspeisung in ein Nah- oder Fernwärmenetz mit Hilfe von Abgaswärmetauschern. Eine Waffelbäckerei in Venne nimmt dabei als Wärmelieferant eine Schlüsselposition ein.

    Der Blick in die SHK Profi-Ausgabe 9/2016 wird sich lohnen!

    Bildquelle: Mall

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


Content Management by InterRed