Klima- & Lüftungstechnik | Unternehmen & Markt | 24.01.2017

Seminare der Trox Academy 2017

Brandschutzklappen, Entrauchungsventilatoren und Luftverteilung

  • Die Trox Academy bietet seit rund 16 Jahren ein umfangreiches Seminarangebot.

Mit mehreren Seminarthemen startet die Trox Academy ins Jahr 2017. Bundesweit wird es um Informationen rund um Brandschutzklappen, Entrauchungsventilatoren, das Luftverteilungssystem "Varycontrol", das Regelungssystem "Easylab" und um "Troxnetcom" gehen. Gestartet hat die Seminarreihe "Brandschutzklappen – Einbau, Instandhaltung und Wartung“ bereits am 18. Januar 2017 in Neukirchen-Vluyn. Möglichkeiten zur Teilnahme gibt es dann im Laufe des Jahres an insgesamt 25 Terminen im gesamten Bundesgebiet.
Das Thema "Entrauchungsventilatoren – Installation, Inbetriebnahme und Wartung“ wendet sich an alle, die hier praktisch tätig sind. Am 24. Februar und am 10. November 2017 bietet sich die Gelegenheit, sich weiterzubilden. Im dritten Bereich der Seminare, die jeweils mit einem Sachkundenachweis abgeschlossen werden, geht es um "Varycontrol – Systemkomponenten zur Luftverteilung“. Die Termine für diese Veranstaltung in Neukirchen-Vluyn liegen im März und im September 2017.
Für Anlagenbauer, Betreiber und Labormöbelhersteller ist das Seminar "Easylab – Regelsysteme für sensible Bereiche“ konzipiert. In Theorie und Praxis werden im März und im September 2017 in Neukirchen-Vluyn effiziente Regelungskonzepte sowie der bedarfsoptimierte Betrieb von RLT-Anlagen präsentiert.
In jeweils zwei festen und ganz nach Wunsch gestalteten Terminen geht es um das Thema "Troxnetcom“. Von unterschiedlichen Systemwelten und Bussystemen über Diagnosemöglichkeiten und Wartung bis hin zu Normen und Vorschriften reichen die Inhalte beim Thema Wartung und Instandhaltung, das für alle Personen konzipiert ist, die mit gebäudetechnischen Brandschutz- und Entrauchungssystemen in ihrer täglichen Arbeit zu tun haben.
Anders gestaltet ist das Seminar "Troxnetcom – Grundlagen und Planung“ (Fortbildungspunkte hierfür sind bei der Ingenieurskammer NRW angefragt). Hier werden Planer und planende Anlagenbauer die notwendigen Informationen über diese Komponenten einer effektiven Gebäudeleittechnik erhalten. Der Themenkatalog reicht dabei von der Einführung in die Systemplanung bis hin zu Fragen von VOB 1 und 2. Beide Seminare können auch direkt vor Ort in Unternehmen durchgeführt werden.
Alle Termine, weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter:
www.trox.de/trox-academy/veranstaltungen-uebersicht

Thematisch passende Beiträge

  • Unterflur-Lüftungsgerät

    Das Unterflur-Lüftungsgerät „FSL-U-ZAS“ von Trox ist für den Einbau in Hohlraumböden konzipiert und eignet sich ideal für raumhohe Verglasung. Das Gerät verfügt über Zu- und Abluftfunktion sowie stetige Sekundärluftbeimischung zur Abfuhr erhöhter thermischer Lasten. Eine Umschaltmöglichkeit auf Sekundärluftbetrieb, ganzjährige Wärmerückgewinnung, Heizen und Kühlen sowie frost- und kondensatfreier...

  • Bedarfsgerechte Raumregelung

    SHK Essen: Halle 2.0, Stand 2D20 Trox kombiniert mit „X-Aircontrol“ das Wissen aus allen Bereichen der Lufttechnik zu einem energieeffizienten Gesamtsystem: vom „X-Cube“ Zentralgerät über die Volumenstromregler, Heiz- und Kühlkomponenten bis hin zu Luft-Wasser-Systemen. Im Fokus steht die individuelle Raumregelung von Volumenstrom und Wasserkreislauf in Abhängigkeit vom Bedarf. Durch die...

  • Heinz Trox im Alter von 81 Jahren verstorben

    Unternehmer alter Schule

    Der Hauptgesellschafter der Trox GmbH (www.trox.de) starb am 1. Oktober 2015 im Alter von 81 Jahren. Heinz Trox, Jahrgang 1934, begann seine berufliche Laufbahn nach seinem Maschinenbau- und Betriebswirtschaftsstudium in München als Ingenieur in den USA. 1959 trat er in die Trox GmbH in Neukirchen-Vluyn ein und war für das Auslandsgeschäft verantwortlich. Als Geschäftsführer übernahm er ab 1969...

  • Hygiene und Effizienz

    Mit dem Kreislaufverbundsystem „Trox X-Cube“ mit Hydraulikstation lassen sich hoch effiziente Lösungen von Trox auch in hygienisch sensiblen Bereichen realisieren. Das System ermöglicht eine exakte Abstimmung von Luft- und Solestrom, so dass die energetische Effizienz des gesamten Systems optimiert wird. Die Station besitzt eine eigene Regelung, die direkt mit der „X-Cube Control“ Regelung...

  • Pharmazie-Reinraum­durchlass

    Der „TFP Reinraumdurchlass“ für hoch sensitive Bereiche der Pharmazie, Medizin und Biologie von Trox wurde optimiert und macht den Filterwechsel jetzt noch einfacher und schneller. Dank eines neuen Drehspannelements lassen sich die Filterplatten leicht montieren. Die gesamte Filterfläche ist frei zugänglich, so dass Filterprüfungen im eingebauten Zustand (InSitu-Messungen) vorgenommen werden...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 1/2018

    Mit dem Erscheinen der Ausgabe 9/2017 ist das Jahr 2017 aus redaktioneller Sicht abgeschlossen. 2018 werden wir wieder mit zahlreichen praxisnahen und informativen Beiträgen für Sie da sein. In der Ausgabe 1/2018 des SHK Profi erwartet Sie so zum Beispiel eine umfassende Vorschau auf die Messe SHK Essen, die im März 2018 ihre Tore öffnet.
    Sie dürfen sich ebenfalls auf Tipps zur Digitalisierung Ihres SHK-Betriebs freuen. In einem Sonderteil zum Thema Smarte Regelung, geben wir einen Ausblick, was in der Gebäudetechnik bereits alles möglich ist.
    Diese und weitere Themen erwarten Sie in der SHK Profi-Ausgabe 1/2018, die am 22. Februar 2018 erscheint.

Content Management by InterRed