Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
| SHK Profi - Navigation | 07.08.2018

Systemair ist Dualis-zertifizierter Ausbildungsbetrieb

IHK geprüfte Ausbildungsstätte

  • (v. l.) Frank Jäger, Personalleiter Systemair , Stefan Fischer, Geschäftsführer Systemair, Dietmar Niedziella, Mitglied der Geschäftsführung und Leiter Berufsbildung der IHK Heilbronn-Franken und Sonja Reifschneider, Mitarbeiterin der Personalabteilung bei der Verleihung am 24. Juli 2018 Foto: Systemair GmbH

  • (v. l.) Sonja Reifschneider, Mitarbeiterin der Personalabteilung, Stefan Fischer, Geschäftsführer von Systemair, Dietmar Niedziella, Mitglied der Geschäftsführung und Leiter Berufsbildung der IHK Heilbronn-Franken und Frank Jäger, Personalleiter von Systemair Foto: Systemair GmbH

Systemair ist ein qualifizierter Ausbilder, dies bestätigt das Ergebnis des Auditberichts der IHK Heilbronn-Franken. Die Zertifizierung zum Dualis Ausbildungsbetrieb erfolgt in drei Schritten.

Im ersten Schritt schätzt das Unternehmen selbst seine Ausbildungsqualität anhand eines Kriterienkatalogs als Checkliste ein.

Im zweiten Schritt, der ausbildungsorientierten Unternehmensberatung, erhält das Unternehmen konkrete Tipps und Anregungen durch einen IHK-Berater.

Im dritten Schritt erfolgt die Zertifizierung durch ein externes Auditorengremium. Während des Audits schaut sich das Gremium die Ausbildungsabläufe detailliert an und spricht mit dem Ausbildungspersonal sowie mit den Auszubildenden und den Mitarbeitern aus den Fachabteilungen. Systemair erhält nun, nach erfolgreicher Zertifizierung, für drei Jahre das Dualis-Siegel.

Thematisch passende Beiträge

  • Systemair GmbH übernimmt die Airwell Deutschland GmbH

    Vertrieb stärken & Kompetenz integrieren

    Die Systemair GmbH übernimmt die Vertriebsgesellschaft Airwell Deutschland GmbH. Das Unternehmen vertreibt Kaltwasser-Raumklimageräte für den gewerblichen Bereich. Nach der Akquisition von Airwell, Frankreich durch die schwedische Muttergesellschaft Systemair AB im Juli dieses Jahres lag der Schritt, auch den deutschen Vertriebsstandort in Frankfurt zu übernehmen, nahe. Die gesamte...

  • Fachkräfte & Qualifizierung

    Mädchen für Technik begeistern

    Der diesjährige Girls’ Day am 26. April 2018 bot jungen Frauen wieder die Chance Einblicke in überwiegend von Männern besetzte Berufsfelder zu erlangen und auch viele Unternehmen sehen darin Chancen mehr Mädchen für technische Berufe zu begeistern. Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover und Systemair in Windischbuch boten Schülerinnen ein umfassendes Programm.

  • Regelkonformität und Energieeffizienz

    Mit der RLT-Richtlinie 01 „Allgemeine Anforderungen an Raumlufttechnische Geräte“ bietet der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e.V. (www.rlt-geraete.de) eine sichere Basis für einen hohen Qualitätsstandard bei RLT-Geräten. Sofern Normen und Richtlinien bei bestimmten Punkten keine eindeutigen Aussagen treffen, werden mit dieser Richtlinie konkrete Festlegungen getroffen. Werden alle...

alle News

Content Management by InterRed