Sanitär & Wasser | Unternehmen & Markt | 11.01.2018

Veränderungen bei der SHK AG

Wechsel im Vorstand und in leitenden Funktionen

  • (v.l.) Sven Mischel und Harald Belzer bilden den zweiköpfigen Vorstand der Handwerkerkooperation SHK AG

Seit dem 2. Januar 2018 ist Sven Mischel neben Harald Belzer in den zweiköpfigen Vorstand der Handwerkerkooperation SHK AG (www.shknet.de) eingetreten. Ihre Aufgaben teilen sich die Vorstände in die Schwerpunkte Vertrieb/Marketing/Lieferantenmanagement sowie Finanzen/Organisation und Projektsteuerung auf. Die Verantwortung für alle strategischen Themen tragen die Vorstände gemeinsam.

Georg Lauinger und Steffen Piffkowski in leitenden Funktionen im Vertrieb sowie Anja Hafner im Bereich Assistenz haben zum Jahreswechsel ihre Kündigungen erklärt.

Die Aufgaben der Mitarbeiter wurden zwischen den Weihnachts- und Neujahrstagen bereits auf andere Personen verteilt. Sven Mischel, der seine Aufgaben am 2. Januar aufgenommen hat, wird die frei werdenden Führungsverantwortlichkeiten auffangen. Darüber hinaus sieht die Personalplanung für das Jahr 2018 vor, den Bereich Lieferantenmanagement zu verstärken. Zum Jahreswechsel haben auch etwa 20 Mitgliedsunternehmen ihren Austritt aus der Kooperation erklärt. Für das Unternehmen ist dieser Weggang allerdings im Rahmen der üblichen Fluktuation. 2017 sind 41 Mitgliedsunternehmen neu eingetreten.

Mit über 900 Mitgliedern ist die SHK AG eine der größten Handwerkerkooperationen in der SHK-Branche in Deutschland und in Österreich. Die SHK AG feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Die Marktlage und die geschäftliche Basis schätzen die Vorstände für die SHK AG als bestens ein, um auch in den nächsten Dekaden an erster Stelle präsent zu sein. So wurde das Zentralregulierungsvolumen im Geschäftsjahr 2017 um etwa acht Prozent gesteigert. Die Ausgangslage für das Geschäftsjahr 2018 sei somit hervorragend vorbereitet.

 

Thematisch passende Beiträge

  • SHK AG künftig mit Doppelspitze

    Harald Belzer und Sven Mischel als Vorstandsteam

    Nach eingehender Beratung und unter Einbeziehung von SHK-Vorstand Harald Belzer hat der SHK-Aufsichtsrat beschlossen, Sven Mischel mit Wirkung vom 01.01.2018 als weiteren Vorstand zu berufen. Man möchte mit doppelter Power die Kernaufgabe der Kooperation angehen und die Wirtschaftlichkeit, die Wettbewerbsfähigkeit und die Zukunftssicherung der SHK-Mitglieder nachhaltig fördern....

  • Mein BAD: Neue Industrie- und Marketingpartner

    Ideal Standard, Vasco und Voith & Partner arbeiten mit Verbundgruppe zusammen

    Die Leonberger Verbundgruppe Mein BAD (www.meinbad.de) baut die Anzahl ihrer Hersteller-Partnerschaften kontinuierlich aus: So wurden jetzt eine Kooperation mit dem Bad-und Armaturenhersteller Ideal Standard, dem Heizkörperhersteller Vasco und dem Mineralwerkstoff-und Kunststoffverarbeiter Voit & Partner vereinbart. „Mein BAD ist der verlängerte Arm des Handwerks. In dieser Funktion unterstützen...

  • www.meinbad.de im neuen Look

    Internetpräsenz überarbeitet

    Die neue Webseite von Mein BAD überzeugt durch ein modernes und ansprechendes Design sowie einer optimierten Menüstruktur. Neue Optik, neue Funktionen, neue Möglichkeiten – das und noch mehr bietet ab sofort die Internetpräsenz von www.meinbad.de. Seit dem 1. April bietet der Verbund der Bad- und Heizungsspezialisten seinen Mitgliedern, Lieferanten und Interessierten einen anschaulichen...

  • Vaillant-Geschäftsführer Voigtländer verlässt das Unternehmen

    Dr. Carsten Voigtländer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Vaillant Group, wird das Unternehmen zum 31. März 2018 nach fast neunjähriger Tätigkeit verlassen. Die Trennung sei im besten gegenseitigen Einvernehmen erfolgt, heißt es in einer Pressemeldung. Dr.-Ing. Norbert Schiedeck, Geschäftsführer Technik der Vaillant Group, wird das Ressort von Herrn Dr. Voigtländer mit Wirkung zum 1. April...

  • Hansgrohe SE: Veränderung im leitenden Management

    Richard und Philippe Grohe mit "Perspektivwechsel"

    Die Hansgrohe SE ( www.hansgrohe.de) wird das Ziel, doppelt so schnell wie der Markt zu wachsen und dabei seine Ertragskraft weiter auszubauen, im laufenden Geschäftsjahr erneut erreichen und damit die Entwicklung der letzten Jahre fortsetzen. Die Umsatzschwelle von einer 1. Mrd. € wird dabei nach aktueller Erwartung 2016 überschritten werden. Das Unternehmen rechnet zukünftig mit weiteren...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

SHK Profi-Newsletter
  • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
  • » 12 x im Jahr
  • » jederzeit kündbar

Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

Content Management by InterRed