Klima- & Lüftungstechnik | Unternehmen & Markt | 10.07.2017

Verkaufen macht Spaß!

Kermi-Prämienaktion für Handwerker

Die Kermi Prämienaktion geht in eine neue Runde. Während die Kunden von der Qualität und Effizienz des Kermi Systems „x-optimiert“ profitieren, können sich die SHK-Fachhandwerkspartner attraktive Prämien sichern – von Tablet, Spielekonsole, Werkzeug für Haus & Garten bis zum Kaffeevollautomaten oder Motorroller.

Die Aktion ist gültig für verschiedene Komponenten aus den Kermi System-Segmenten Wärmepumpe, Wärmespeicher, Wohnraumlüftung und Smart Home und steht unter dem Motto "Verkaufen macht Spaß!"

Durch den Verkauf der Kermi-Produkte werden Punkte gesammelt, die im Prämienshop für attraktive Sachpreise unterschiedlicher Kategorien frei eingelöst werden können. Außerdem ist jede Teilnahme auch eine weitere Chance, um im Rahmen einer Sonderverlosung zusätzliche Bonuspunkte zu gewinnen. Die Teilnahme geht schnell und einfach – als Kaufnachweis ist lediglich die Großhandelsrechnung des jeweiligen Kermi-Produkts erforderlich.

Die detaillierten Infos und Teilnahmebedingungen zur Aktion finden sich unter www.kermi.de/praemie . Die Aktion gilt für alle Verkäufe im Zeitraum von 01.07.2017 bis 31.10.2017.

 

x-optimiert

Das System x-optimiert ist die nachhaltige, zukunftssichere Alles-aus-einer-Hand-Lösung für Wärme- und Lüftungstechnik – mit maximalem Energieeinsparungspotenzial und hohem Komfort. Das System umfasst die Segmente der Wärmeerzeugung, -speicherung, -übertragung, Wohnraumlüftung und smarter Regelungstechnik. Alle Komponenten sind aufeinander abgestimmt und sicher bei Planung, Installation und Funktion im täglichen Einsatz

Thematisch passende Beiträge

  • Kermi: Jetzt attraktive Prämien sichern

    Aktion für das Wärmesystem „x-optimiert“

    Verkaufserfolg zahlt sich jetzt doppelt aus. Während die Kunden von der hohen Qualität und Effizienz des Kermi Systems profitieren, können sich die SHK-Fachhandwerkspartner attraktive Prämien sichern – vom Abenteuer-Trip, LCD-TV über Super-Grill bis zu neuer Arbeitskleidung. Gültig ist die Aktion für den Verkauf des kompletten Kermi Wärmesystems x-optimiert oder einzelner Komponenten daraus. Der...

  • Lüftungskonzept erstellen

    In Verbindung mit dem EDV-Programm „LiNear Building Ventilation“ lassen sich die „x-well“ Wohnraumlüftungssyteme von Kermi projektieren, die Luftvolumenströme abgleichen und ein Leistungsverzeichnis generieren; die Heiz- und Kühllast kann berechnet sowie ein Lüftungskonzept nach DIN 1946-6 erstellt werden. Das „x-well“ System für die kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung erfüllt...

  • Produktpalette optimiert

    Mit den Wärmepumpen „x-change compact cool“ und „x-change terra compact“, dem Puffer- und Warmwasserspeicher „x-buffer compact combi“ sowie dem Solarwärmeübertrager für Schichtenpufferspeicher erweitert Kermi sein Wärmesystem „x-optimiert“. Das Wärmesystem bietet eine Alles-aus-einer-Hand-Lösung: von der Wärmeerzeugung mit Wärmepumpe über Speicherung, Regelung und Wärmeübertragung mit...

  • Lüftungsgeräte für volle Flexibilität

    Kermi hat sein Portfolio der kontrollierten Wohnraumlüftung „x-well“ um fünf neue, zentrale Lüftungsgeräte ergänzt. Das „x-well“ Sortiment deckt somit alle Einsatzbereiche in Ein- oder Mehrfamilienhäusern und im Wohnungsbau ab. Kermi hat innerhalb des Wärmesystems x-optimiert bereits zentrale und dezentrale Wohnraumlüftungen mit Wärmerückgewinnung im Portfolio. Nun erweitert der...

  • Pflegeleichtes Jubiläum

    Pflegeleichtigkeit im Bad ist ein Verbraucherwunsch, an dem heute niemand aus der Sanitärbranche mehr vorbeikommt. Schon 1998 ist es Villeroy & Boch als Pionier für Schmutz abweisende Keramikoberflächen gelungen, mit „Ceramicplus“ die Pflegeeigenschaften der Keramik zu verbessern. Unter dem Motto „Jubiläum für Pflegeleichtigkeit – 10 Jahre Ceramicplus werden mit tollen Prämien belohnt“ möchte...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 9/2017

    Nichts ist schöner, als die kalte Jahreszeit vor einem prasselnden Ofenfeuer zu verbringen. Aber müssen es züngelnde Flammen am Scheitholz sein? Vielleicht sorgt auch die Strahlungswärme eines Pelletsofens für Wohlbefinden. In unserem Sonderteil „Heizen mit Stil“ stellen wir Ihnen Lösungen zu Festbrennstoffen vor.

    Ein weiteres Thema werden die Möglichkeiten der Digitalisierung im Handwerk sein. Hierbei geben Experten Tipps für Handwerksbetriebe und zeigen auf, was man tun bzw. was man besser lassen sollte. Unsicherheiten gibt es aber nicht nur bei der Digitalisierung, auch nasse Oberflächen im Bad können den Stand beeinträchtigen. Bei einer Montage-Story zeigen wir auf, wie Sie fast unsichtbar mehr Grip ins Bad bekommen.
    In der nächsten Ausgabe finden Sie zudem einen Beitrag zu Stagnations- und Verkeimungsschutz bei elektronischen Armaturen und Hinweise für Arbeitssicherheit auf Hubarbeitsbühnen.

    Freuen Sie sich als auf die Ausgabe 9/2017, die am 11. Dezember erscheint!

    Bildquelle: Wosilat Fotografie

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


Content Management by InterRed