Heizung & Energie | Unternehmen & Markt | 29.06.2018

Zukunft Erdgas mit neuem Vorsitzenden

Stephan Kohler in neuem Amt

  • Stephan Kohler ist seit dem 27. Juni 2018 Aufsichtsratsvorsitzender von Zukunft Erdgas e.V. Bild: Zukunft Erdgas

Der Aufsichtsrat von Zukunft Erdgas hat den ehemaligen Vorsitzenden der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur (dena), Stephan Kohler, zu seinem Vorsitzenden gewählt. In der Brancheninitiative Zukunft Erdgas e.V. engagieren sich mehr als 130 Unternehmen aller Wertschöpfungsstufen der Gaswirtschaft für eine starke Rolle von Gas in der Energieversorgung.

„Damit die Energiewende sozialverträglich gelingt, muss Erdgas auch im Energiemix der Zukunft eine zentrale Rolle spielen. Ein Energiesystem, das auf eine Vollelektrifizierung ausgerichtet ist, führt zu unnötigen Mehrkosten in Milliardenhöhe. Das haben diverse Studien gezeigt. Die Gaswirtschaft bietet bereits heute effiziente und wirtschaftlich sinnvolle Lösungen für den Klimaschutz – und das über alle Sektoren hinweg,“ erklärt der neue Aufsichtsratsvorsitzende Stefan Kohler. „Um dieses Potenzial in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken, braucht es ein Organ, das die Interessen der Gasbranche vereint und die Leitlinien vorgibt. Hierbei spielt der Aufsichtsrat von Zukunft Erdgas eine zentrale Rolle. Nach fünf Jahren erfolgreicher Tätigkeit hat sich der Verein als starkes Sprachrohr der Branche etabliert. Ich freue mich, Zukunft Erdgas und seinen Vorstand bei diesem erfolgreichen Kurs unterstützen zu können.“ Stephan Kohler war von 2006 bis 2014 Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur. In dieser Position entwickelte er sie zu einem Kompetenzzentrum der deutschen Energiewende. Seit 2015 ist Kohler geschäftsführender Gesellschafter von zwei Energieberatungsunternehmen. Er fungiert zudem als Beiratsmitglied in verschiedenen Stiftungen und Instituten. Zur Wahl Kohlers erklärt Dr. Timm Kehler, Vorstand von Zukunft Erdgas: „Mit Stephan Kohler steht künftig einer der Wegbereiter der deutschen Energiewende an der Spitze unseres Aufsichtsrates. Ich freue mich, dass der Verein einen so erfahrenen Branchenkenner für diese verantwortungsvolle Position gewinnen konnte. Stephan Kohler genießt einen exzellenten Ruf und wird wegen seiner präzisen Analysen im gesamten Sektor sehr geschätzt. Ich bin davon überzeugt, dass wir von seinem breiten Netzwerk und seiner hohen Expertise stark profitieren werden.“

Thematisch passende Beiträge

  • Zukunft Erdgas mit Kontinuität

    Timm Kehler als Vorstand wiedergewählt

    Dr. Timm Kehler bleibt Vorstand von Zukunft Erdgas e.V. Der Aufsichtsrat der Brancheninitiative bestätigte Kehler auf seiner Sitzung am 22 Juni 2016 einstimmig und beauftragte ihn für weitere drei Jahre, die Initiative als Alleinvorstand zu führen. „Zukunft Erdgas hat sich als starke Stimme der Gaswirtschaft etabliert. In den kommenden drei Jahren wird es nun darum gehen, im Dialog mit Politik,...

  • Deutsche Gaswirtschaft bündelt Kräfte in neuer Initiative

    Der neu gegründete Zukunft ERDGAS e.V.

    Die deutsche Erdgaswirtschaft hat ihr Engagement gebündelt: Der neu gegründete Zukunft ERDGAS e.V. will die Chancen und Möglichkeiten, die Erdgas für die Energiewende und den Energiemix der Zukunft bietet, künftig noch intensiver in Richtung Öffentlichkeit und Meinungsbildner vermitteln. Getragen wird Zukunft ERDGAS von führenden Unternehmen der Erdgaswirtschaft wie Importeuren, Regionalversorgern...

  • Villeroy & Boch: Göring bleibt Vorstandsvorsitzender

    Bis 2022 im Amt bestätigt

    Der Aufsichtsrat der Villeroy & Boch AG hat die positive Empfehlung des Personalausschusses, das Mandat von Frank Göring als Vorstandsvorsitzender noch vor Ablauf des jetzigen Vertrags um weitere fünf Jahre zu verlängern, in seiner Sitzung am 01. April 2016 bestätigt. Damit wird das Vorstandsmandat von Frank Göring mit Wirkung zum 01. Januar 2017 bis zum Jahr 2022 fortgesetzt. Frank Göring, der...

  • Zukunftspartnerschaft geschlossen

    Zukunft Erdgas und ZVSHK  Mehr Klimaeffizienz und innovative Erdgas- Technologien

    Zukunft Erdgas und der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) überführen ihre bisherige Zusammenarbeit in eine strategische Partnerschaft. Die entsprechende Vereinbarung einer „Zukunftspartnerschaft“ wurde am Rande der Branchenmesse ISH in Frankfurt von Dr. Timm Kehler, Vorstand von Zukunft Erdgas, und Manfred Stather, Präsident des ZVSHK, unterzeichnet.

  • „Erneuerbare“ nutzen

    Das „Solargeo Ex“ Energiesystem, das gleichzeitig solare und geothermische Energie nutzt, ermöglicht eine System-Jahresarbeitszahl von bis zu 5,3. Die Solarenergie wird zunächst direkt über ein Kombi-Speichersystem für die Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung eingesetzt. Überschüs­sige Energie wird in die Registerstation geleitet. Diese wird sowohl zur Erhöhung des nutzbaren Potentials...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

SHK Profi-Newsletter
  • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
  • » 12 x im Jahr
  • » jederzeit kündbar

Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

Content Management by InterRed