Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
| SHK Profi - Navigation | 03.02.2016

SYR: Seminarprogramm 2016

Fachlicher Austausch im TechCenter

  • Quelle: SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG

Die Herausforderungen in der Sanitär- und Heizungsbranche werden immer größer, denn komplexe Themen rund um die Gebäudetechnik fordern Wissen, das über gängiges Knowhow hinausgeht. Das moderne TechCenter der SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG (www.syr.de) bietet den perfekten Rahmen für Fachhandwerker, Planer und weitere Profis, die ihren Erfahrungsschatz ausbauen wollen. Die Seminare, die insbesondere den fachlichen Austausch in den Mittelpunkt rücken, starten ab Februar 2016.

Fachliche Vernetzung
Das TechCenter steht ganz im Connect-Gedanken: Gemäß dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ erhalten Teilnehmer praxisorientierte Tipps und Wissen von Profis, die ihr Handwerk verstehen. Immer mit im Fokus: das persönliche „Connecten“, also der direkte Austausch der Profis untereinander und mit den SYR-Spezialisten. Thomas Minten und Markus Menrath bilden das SYR-Seminarteam und moderieren unter anderem Veranstaltungen zur Heizungs- und Trinkwasseraufbereitung, Sicherheit in der Trinkwasserinstallation und SYR Connect.

Weiterbildung für die Zukunft
Interessierte Fachhandwerker, Planer und SHK-Profis können für eine gezielte Weiterbildung und Kompetenzerweiterung aus vier kostenlosen Fachseminaren sowie zwei Fachseminaren Plus wählen, die in regelmäßigen Abständen über das Jahr verteilt stattfinden. Der Startschuss fällt am 17. Februar 2016 mit dem Fachseminar zur Heizungswasseraufbereitung nach VDI 2035, das sich speziell an Planer und SHK Fachhandwerker richtet. Am 24. Februar 2016 geht es weiter mit dem Seminar zum Thema „Trinkwasseraufbereitung mit System“, das sich speziell an die SHK-Fachhandwerker richtet.

Die aktuelle Seminar-Broschüre 2016 und das Anmeldeformular können ab sofort unter www.syr.de Seminare heruntergeladen werden. Alternativ ist auch eine Anmeldung bei Thomas Minten () oder Markus Menrath () 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung möglich.

Thematisch passende Beiträge

  • Optimierte Heizung

    Marktchancen nutzen und Überzeugungsarbeit beim Endverbraucher leisten – das ist das Ziel einer Gemeinschaftskampagne von Danfoss und Grundfos. Die Aktion soll Fachhandwerkern dabei helfen, veraltete Heizungsanlagen schnell und einfach zu optimieren: Heizungscheck, Austausch veralteter Technik und hydraulischer Abgleich senken die Kosten um bis zu 20?%. Diese Maßnahmen können Fachhandwerker...

  • Noch mehr Auswahl

    Insbesondere bei Teilsanierungen im Bestandsbau greifen Fachhandwerker zunehmend auf die schnelle, saubere und sichere Möglichkeit der Badmodernisierung zurück. Damit SHK-Profis ihre Kunden rundum zufrieden stellen können, hat HSK sein Wandverkleidungssystem „RenoDeco“ um weitere Oberflächen und Farben erweitert. Zu der vorhandenen Palette an Stein-, Holz- und Metallstrukturen sind nun weitere...

  • Handwerkermarke: Neuer Online-Auftritt

    Mehr Nutzen für das Innungshandwerk

    Mehr Nutzen für das Innungshandwerk: www.handwerkermarke.de lässt SHK-Profis zu Wort kommen, bietet nützliche Informationen, Hilfe in Schadensfällen, Angebote zur Endkundenansprache und viele weitere Services. In Zusammenarbeit mit den Handwerkermarke-Botschaftern, den Herstellerpartnern und dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) wurde der neue Online-Auftritt nun geschaffen. „Die neu...

  • Leitfäden für Heizung und Trinkwasser

    Die richtige Absicherung von Trinkwasser und die normgerechte Befüllung von Heizungsanlagen sind zwei hochkomplexe Themen, mit denen Fachhandwerker immer wieder konfrontiert werden. Um bei allen Normen und Richtlinien den Überblick zu behalten, stellt die SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG zu diesen beiden Bereichen zwei praktische „große“ Leitfäden zum Download zur Verfügung. In den Leitfäden...

  • SYR: Service für Fachhandwerker

    Mehr Erfolg als Leckageschutz-Spezialist

    Rund 3.000 Wasserschäden entstehen pro Tag in deutschen Haushalten und verursachen hohe Kosten. Endverbraucher sind sich der Gefahren einer Leckage oft nicht bewusst und reagieren erst, wenn es bereits zu spät ist. Deswegen informiert die SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG auf www.leckageschutz.info über dieses Thema und holt darüber Fachhandwerker als SYR-Spezialisten und Partner an Bord....

alle News

Content Management by InterRed