Ofenhersteller
mit neuen Modellen

Der neue „Patna iQ“ ist ein großer Kaminofen mit ­hoher Leistung. Das Modell ist mit vollflächiger Keramikausstattung in den Texturen Glatt oder Lamelle und zudem als Specksteinvariante erhältlich. Eine Besonderheit stellt die von Hase entwickelte iQ-Technologie dar: Über einen Sensor analysiert der „Patna iQ“ sekundengenau die Temperaturen im Brennraum, ein Mikrokontroller wertet die Daten aus und passt über die Lüftungsklappen kontinuierlich die Luftströme im Ofen an, so der Hersteller. Das Feuer soll so stets optimal mit Sauerstoff versorgt werden – präziser als es jemals von Hand möglich wäre. „Osaka“ zeichnet sich durch ein markantes Design mit Fächertextur und einen runden Grundriss aus. Der Ofenkörper ist drehbar. So lässt sich das Feuer je nach Situation aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Die Feuerraumtür mit der hohen Sichtscheibe kann bei beiden Modellen komfortabel im Stehen bedient werden. Das Modell eignet sich für Räume mit niedrigem und mittlerem Wärmebedarf.

Hase Kaminofenbau
54294 Trier
0651 8269-0
info@hase.de
www.hase.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-01

Bausteinsystem

Für alle Individualisten mit Designanspruch hat Hase-Kaminofenbau einen Ofen entwickelt, der durch ein modulares „Bausteinsystem“ in seiner Höhe variabel ist. Es gibt ihn in zwei Versionen, als...

mehr
Ausgabe 2017-03

Kompaktes Dusch-WC

Geberit erweitert seine Dusch-WC-Serie „AquaClean“ um das neue Modell „AquaClean Tuma“. Erhältlich ist das WC als Komplettanlage mit passender spülrandloser WC-Keramik und verdeckten Strom- und...

mehr
Ausgabe 2016-06

Kühlen & Heizen

Die luftgekühlten Kaltwassersätze mit Wärmepumpenversion der Baureihe „Mini SysAqua“ von Systemair sind in sechs verschiedenen Baugrößen erhältlich. Je nach Modell verfügen die Geräte über...

mehr