BHKW

Hauseigentümer können sich mit einem BHKW von RMB/Energie ein Stück unabhängiger machen von steigenden Strompreisen. Durch die Eigenproduktion und -nutzung werden nicht nur Kosten reduziert, sondern auch das Klima wird geschont. CO2 Emissionen werden bis zu 50% verringert und der Primärenergieverbrauch sinkt um mehr als 30% im Vergleich zur getrennten Erzeugung von Strom und Wärme. Das BHKW ist sowohl für den Neubau als auch für die Sanierung interessant. Neben technischen Innovationen, wird auf bewährte Komponenten der bereits erfolgreichen „neoTower“ Baureihe zurückgegriffen. Dadurch ist das BHKW flüsterleise. Besonders hervorzuheben ist die geringe Motorendrehzahl von 1.000 Umdrehungen pro Minute. Das dadurch erreichte Wartungsintervall von 15.000 Betriebsstunden führt zu niedrigen Betriebskosten.

RMB/Energie
26683 Saterland
04498 92288 0

www.rmbenergie.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

BHKW für 1- & 2-Familienhäuser

Das BHKW „neoTower Living 2.0“ für Ein- und Zweifamilienhäuser von RMB/Energie ist mit dem ErP-Energielabel A+ ausgezeichnet, liefert eine stufenlos modulierende elektrische Leistung von 1,1 bis...

mehr
Ausgabe 2018-08

BHKW

Der BHKW-Hersteller RMB/Energie hat eine Neuheit: den „neoTower Premium S+“. Das kompakte BHKW liefert bis zu 9 kW elektrisch und 22,9 kW thermisch. Das gasbetriebene BHKW hat einen breiten...

mehr
Ausgabe 2020-04

Blockheizkraftwerk

Das kompakt gebaute Blockheizkraftwerk „neoTower 9.5“ von RMB/Energie liefert bis zu 9,5 kW elektrisch und 22,7 kW thermisch. Im Innern befinden sich ein Dreizylinder-Gasmotor sowie ein...

mehr
Ausgabe 2009-01

Mini-BHKW für Ein- und Zweifamilienhäuser

Die Kraft-Wärme-Kopplung ist als zukunftsfähige Art der Strom- und Wärmeerzeugung gegenwärtig in aller Munde. Aufgrund der hohen Einsparpotentiale in Bezug auf den Klimaschutz und den...

mehr

ZuhauseKraftwerke

Unabhängig von steigenden Energiepreisen

„Wir haben unser Sortiment um das ZuhauseKraftwerk erweitert, da wir sowohl das Produkt als auch das dahinterstehende Konzept von LichtBlick befürworten“, erläutert Michael Hardemann, persönlich...

mehr