Betätigungsplatte

Laut Angaben des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft verbrauchte jeder Deutsche 2017 durchschnittlich 123 Liter Trinkwasser pro Tag. Ein nicht unerheblicher Teil davon wurde und wird noch immer für die Toilettenspülung benötigt. Großes Modernisierungspotential steckt in älteren Unterputz-Spülkästen mit Ein-Mengen-Spülauslösung oder Start-/Stopp-Betätigung, die noch zahlreich in deutschen Haushalten, Gastronomiebetrieben und öffentlichen Gebäuden zu finden sind. Speziell für die Umrüstung auf eine wassersparende Zwei-Mengen-Spülung hat Geberit die „Twinline30“ und entsprechende Umbausets entwickelt. Durch den Austausch der Betätigungsplatte erfährt das WC auch optisch eine Aufwertung.

Geberit Vertriebs

88630 Pfullendorf

07552 934-01

sales.de@geberit.com

www.geberit.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-05

„Tablet-Design“ fürs WC

Eine Betätigungsplatte mit einer an ein Tablet erinnernden Optik: Ein sanfter Druck (linke Seite große Menge, rechte Seite kleine Menge) genügt, um mit der Betätigungsplatte „Sigma70“ der...

mehr
Ausgabe 2018-04

Individuell bedruckt

Der Trend zu individueller Gestaltung macht vor dem Bad nicht Halt. Dabei sind die Möglichkeiten nicht nur auf die Auswahl von Wandfarbe, Fliesenart oder Dekorationsartikeln beschränkt. Geberit...

mehr
Ausgabe 2019-06

Geruchsabsaugung

Ein leiser Lüfter im „Geberit DuoFresh Modul“ saugt die belastete Luft über das Zulaufrohr des Unterputz-Spülkastens direkt in der WC-Keramik an. Dank des Keramikwabenfilters, der unter der...

mehr
Ausgabe 2015-03

Freie Platzwahl

Nicht in jeder Einbausituation ist die Betätigungsplatte hinter der Toilette direkt am Spülkasten die beste Lösung. Die Geberit-Fernbetätigungen ermöglichen eine freie Platzierung der...

mehr

Geberit: Facebook-Gewinnspiel

Schnappschüsse gesucht

Ein Stück Heimat in der Fremde: Man geht im Urlaub auf die Toilette und entdeckt ein Produkt vom Sanitärunternehmen Geberit (www.geberit.de). Das Facebook-Gewinnspiel Geberit im Urlaub soll genau...

mehr