Der Baustellenhelfer

Mit der „KaTools“-App von Kampmann (www.kampmann.de) organisieren Fachhandwerker ihre weiteren Planungsschritte direkt auf der Baustelle. Die Aufmaßkamera dient zur Dokumentation von Baustellengegebenheiten. Fotos können manuell mit Bemaßungen, Winkeln und entsprechenden Hinweisen wie z.B. die Position von Fenstern, Luftkanälen oder Steckdosen versehen werden. Anschlüsse oder elektrische Leitungen können ebenfalls markiert werden. Die Aufnahmen werden in Projektordnern gespeichert und können per E-Mail versendet oder geteilt werden. Kanalquerschnitte, Rohreibungsverluste, Ventilatorleistungen, Druckabfall in Kanalnetzen oder Kühl- und Wärmeleistungen können mit der App direkt auf der Baustelle berechnet werden. Mittels GPS-Funktion des Mobilgerätes bzw. durch die Eingabe einer Postleitzahl werden nächstgelegene SHK-Fachgroßhändler inkl. Kontaktdaten angezeigt. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-05

Instagram für Handwerker

Die smarte Foto-App „obob“ für Handwerker: Die Obob UG gibt ihnen ein neues digitales Werkzeug an die Hand, das ihnen hilft ihre Fotos zu organisieren. Handwerker müssen Unmengen von Fotos machen,...

mehr
Ausgabe 2010-08

Fördergerecht planen

In Zusammenarbeit mit dem ZVSHK und den Unternehmen Wilo SE und Oventrop hat ConSoft die Planungssoftware „ZVPlan“ entwickelt. Das speziell für Fachhandwerker entwickelte Programm ermöglicht eine...

mehr
Ausgabe 2009-04

Optimierte Kundenverwaltung

Die neue Version von „MOS’aik CRM“ bietet neue und überarbeitete Funktionen. Die Software dient zur Dokumentation und Verwaltung von Kundendaten und -vorgängen. Der Fokus lag in der Entwicklung...

mehr
Ausgabe 2018-07

Handwerker-App

Auf der Baustelle entstehen die meisten Informationen, die im Büro oder der Werkstatt weiterberarbeitet werden müssen. Genau an dieser Stelle setzt „myCraftnote“ an. Die Handwerker-App schafft...

mehr