Die Gestaltungsfreiheit
gönn’ ich mir

Bei der Ausführung bodengleicher Duschen muss man als Installateur einerseits den unterschiedlichen bauseitigen Gegebenheiten Rechnung tragen, zum anderen aber auch die gestalterischen Wünsche von Bauherren und Architekten optimal erfüllen. Hier kann der Einsatz vielseitiger Systeme sehr hilfreich sein. Bei bodenebenen Duschen hilft Mepa nicht nur mit einem breiten Produktangebot, das Solo-Duschrinnen auch komplette Montagepanele mit Mittel­ablauf oder Linienentwässerung per Duschrinne sowie Lösungen für verflieste Duschen und für Böden mit Acryloberfläche beinhaltet, sondern auch mit der „Tersowall“-Duschrinne.

Ihr Vorteil liegt darin, dass die gesamte Technik unabhängig vom Boden komfortabel hinter der Wand platziert werden kann. Die Duschrinne ist sowohl beim Nassbau als auch bei der teil- oder raumhohen Vorwandmontage einsetzbar.

Ob die Duschrinne bleiben oder sich als Blickfang in Szene setzen soll, kommt ganz auf den persönlichen Geschmack des Bauherrn an. Möglich ist beides, denn „Tersowall“ steht wahlweise mit einer Abdeckblende aus geschliffenem, hochwertig elegant wirkendem Edelstahl zur Verfügung oder aber mit einer individuell befliesbaren Abdeckblende für eine Fliesendicke bis zu 12 mm. Ein umlaufend bündiger Einbau ist dabei ebenso gewährleistet wie ein leichter Zugang der Duschrinne für Reinigungszwecke. Die Abdeckblende kann mit Hilfe von Schnappverschlüssen ohne Probleme gelöst werden.

MEPA - Pauli und Menden GmbH,

53619 Rheinbreitbach,

Tel.: 02224 / 9290,

E-Mail: info@mepa.de,

www.mepa.de


x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2009

„Forum bodengleiches Duschen“

Bundesweit organisierte Veranstaltungen zur fundierten Information von Vertriebspartnern aus dem Großhandel und Handwerk sowie Fachplanern und Architekten sind bei Mepa – Pauli und Menden GmbH – in...

mehr
Ausgabe 07/2015

Bodengleiche Duschen

Über 20 Jahre Erfahrung Planung und Montage

Bodengleiche Duschen sind für Marie Luise und Ulrich Vervoorts nichts Neues. Seit über 20 Jahre realisieren sie mit ihrem Fachhandwerksunternehmen in der Region am Niederrhein Komplettbäder. Ein...

mehr
Ausgabe 05/2018

Wand-Duschrinne

Die „TersoWALL“ Wand-Duschrinnen von Mepa können in Verbindung mit einer Vorwandinstallation in Trocken- oder Nassbauweise - wie zum Beispiel „VariVIT“ oder „Unimont“ von Mepa eingesetzt...

mehr
Ausgabe 05/2016

Schnell und flexibel

Sanitärinstallation im Mietwohnungsbau

Im Auftrag eines privaten Investors entstanden im Frühjahr 2016 in der Wuppertaler Südstadt zwischen Hauptbahnhof und Bergischer Universität drei Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage. Zwei von ihnen...

mehr
Ausgabe 04/2018

Praxisgerechtes Entwässerungssystem

Bodengleiche Duschen in Neubau und Sanierung

An die Gestaltung von Bädern werden im Neubau wie bei der Sanierung unterschiedlichste Anforderungen gestellt – und manche davon scheinen sich auf den ersten Blick fast schon zu widersprechen. Wie...

mehr