Duschabtrennung

Mit der neuen „Allegra Plus“ hat Duscholux einen Klassiker optisch aufgewertet: Mit zweiteiligen Schiebetüren, dezenteren Profilen und kaum sichtbarem Glasüberstand ist das Gesamtergebnis deutlich transparenter und moderner geworden. Möglich macht das eine innovative Dichtung, die sicheren Spritzschutz zwischen Tür und Festteil bietet – ob als Nischenverbau, Eckeinstieg oder mit zusätzlichem Seitenteil. „Allegra Plus“ gibt es in verschiedenen Glasarten, so dass viel Spielraum für persönlichen Geschmack bleibt. Besonders praktisch: Integrierte Griffleisten und der einfache Aushängmechanismus für die unkomplizierte Reinigung gehören in allen lieferbaren Standard- und Sondergrößen dazu.

Duscholux Sanitärprodukte

69198 Schriesheim
06203 102-0

www.duscholux.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-06

Transparente Duschwand

Teilgerahmte Schiebetüren ohne Wandprofile und ein flaches Top-Profil mit verdeckter Rollenführung verleihen der Duschwand „Viva“ von Duscholux eine transparente Optik. Neu ist das...

mehr
Ausgabe 2018-03

Viel Raum und klare Linienführung

Die rahmenlose Duscholux Duschwandserie „Pulsar“ mit Schiebetür kommt ohne oberes Führungsprofil aus und wirkt daher besonders transparent. Sie benötigt lediglich zwei schlanke Wandprofile, um...

mehr
Ausgabe 2018-06

Viel Raum und klare Linien

Die rahmenlose Duscholux Duschwandserie „Pulsar“ mit Schiebetür kommt ohne oberes Führungsprofil aus und wirkt daher besonders transparent. Sie benötigt lediglich zwei schlanke Wandprofile, um...

mehr