Dusche mit Schrägschnitt

Die Glasdusche „Augustina“ von glassdouche (Modell 270 mit 2 Seiten- und 2 Türgläsern aus 8 mm starkem ESG) mit ihrem Bodenmaß von 120 x 160 cm bzw. 1,92 m² wäre für ein Standardbad schlichtweg überdimensioniert. In einem großzügigen Dachgeschoss gehobener Kategorie hingegen macht die Größe Sinn: Die Dusche ermöglicht aufrechtes Stehen jenseits des Schrägschnitts, sprich mittig in der Dusche, wo die Glashöhe komfortable 200 cm beträgt.

Glassdouche

79423 Heitersheim
07634 5945-0

www.glassdouche.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-06

Dusch- bzw. Beschlagserien

Den Kern des glassdouche-Produktportfolios bilden drei Dusch- bzw. Beschlagserien mit den Namen „Margarethe“, „Augustina“ und „Katharina“. Bei den beiden erstgenannten Serien handelt es sich um...

mehr
Ausgabe 2016-02

Wellness-Oase

IFH/Intherm: Halle 7A, Stand 7A.314 Die Oase in diesem Penthouse ist zweifellos das Bad. Groß bemessen, schnörkellos gezeichnet, warm coloriert, modern gefliest, stylisch dekoriert, edel bestückt:...

mehr
Ausgabe 2017-02

Glasdusche

ISH: Halle 3.1, Stand D 49 Die Duschen von glassdouche punkten mit Funktionalität, Modernität, Individualität, Qualität und ihrer typischen, einzigartigen, zeitlosen Eleganz. In dem hier gezeigten...

mehr
Ausgabe 2017-01

Duschabtrennungen, die verbinden

Innovative Produkte können als Wegbereiter für neue Raumkonzepte dienen, wie das neue Masterbad von glassdouche zeigt: Zwei Duschabtrennungen trennen hier nicht nur trocken von nass, sondern...

mehr
Ausgabe 2015-04

Die neue Klarheit im Bad

Bei der neuen Duschenserie „Frederike“ von glassdouche handelt es sich um Drehtür-Modelle mit einem Schwenkbereich von 90°. Die nach außen öffnenden Drehtüren verfügen über einen komfortablen...

mehr