Effizient und
umweltschonend

Kühlen und heizen mit einem Gerät – das lässt sich mit den sehr leisen Inverter-Klimageräten (Kühlleistung von 2,6 bis 7,3 kW, Heizleistung von 2,4 bis 5,6 kW) der Serie „RVT“ der Remko GmbH & Co. KG effizient und umweltschonend lösen, u.a. durch das Kältemittel R32. Sie verteilen die Luft mithilfe der 3D-Swing-Funktion sowohl horizontal als auch vertikal, haben eine matte Oberfläche in Weiß und ein Display zeigt sich nur während des Betriebs, denn die Anzeige wird durch das Gehäuse projiziert. Zudem zählt eine Infrarot-Fernbedienung zum serienmäßigen Lieferumfang. Darüber hinaus verfügen die Geräte über eine programmierbare 24-Stunden-Timerfunktion, einen Frostschutz bis 8 °C im Heizbetrieb sowie potentialfreie Kontakte für externen Start/Stopp und eine Alarmweiterleitung. Optional können Wand- und Bodenkonsolen, einer Kondensatpumpe oder eine Kabel-Fernbedienung mit Wochenprogramm geliefert werden.

Remko

32791 Lage

05232 606-0

www.remko.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2016

Mit LED-Lichtband

Bei den eleganten, schwarzen, hochglänzenden „ArtStyle“-Raumklimageräten der Serie „ATY“ der Remko GmbH & Co. KG leuchtet je nach aktiver Betriebsart ein LED-Lichtband in Rot oder Blau, das bei...

mehr
Ausgabe 07/2014

2 Brennkammern, 2 Fühlersysteme

Die Pellet-/Scheitholz Kombiheizung „thermodual TDA“ (Heizleistung von 4,5 bis 38 kW) steht für das Prinzip der kombinierten Feuerung von Pellets und Scheitholz mit zwei Brennkammern und zwei...

mehr
Ausgabe 03/2014

Die wichtigsten Punkte der DIN 1946-6 (Teil 2/2)

Umsetzung für das SHK-Handwerk Was gibt es zu beachten?

6. Montage von Wohnraumlüftungsanlagen  Bei Mehrfamilienhäusern ist bei der Leitungsausführung sicherzustellen, dass eine Übertragung von Gerüchen und Staub ausgeschlossen ist. Das...

mehr
Ausgabe 04/2020

Klima-Wandgerät mit Bewegungssensor

Die Anpassungsfähigkeit des Klima-Wandgeräts „RVT“ mit intelligentem Bewegungssensor von Remko zeigt sich in den drei Bewegungszonen – die austretende Luft wird entweder zu einer Person hin oder...

mehr
Ausgabe 02/2014

Die wichtigsten Punkte der DIN 1946-6 (Teil 1/2)

Umsetzung für das SHK-Handwerk Was gibt es zu beachten?

1. Lüftungskonzept Für alle neuen Wohngebäude, egal ob Ein- oder Mehrfamilienhaus, ist schon in der Planungsphase ein Lüftungskonzept zu erstellen. Die Vorgabe der Norm erstreckt sich zudem auf...

mehr