Gute Luft durch Plasmatechnik

Shoppen und Schlemmen unter einem Dach

Mit der Thier-Galerie entstand im Herzen der Dortmunder Innenstadt unter der erfahrenen Führung der Betreiber ECE Projektmanagement ein neues Shopping-Center der Extraklasse. Es bietet über 33.000 m² Verkaufsfläche und vereint 160 Fachgeschäfte, Cafés und Restaurants unter einem Dach. Für die gute Luft sorgt eine „PlasmaStream“-Anlage von Bäro Clean Air Technologies.

Zum Erlebnis in einem Shopping-Center gehören heute nicht nur eine große Vielfalt an Läden und Marken, sondern auch ebenso abwechslungsreiche gastro­nomische Angebote. Diese finden sich in der Thier-Galerie in der Food Lounge im 2. Obergeschoss am Eingang vom Westenhellweg. Bei 14 verschiedenen Imbissen, Cafés und Restaurants ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Mit der Vielfalt solcher Angebote auf engem Raum wächst auch das Risiko störender Küchen- und Essensgerüche, die sowohl den Genuss der Gastronomiegäste als auch der Besucher der Ladengalerien beeinträchtigen können. Hier sind fortschrittliche Lösungen zur Reinigung der Abluft und Beseitigung von Gerüchen gefragt.

Kompakt-Abluftanlagen

Ein zentraler Baustein der leistungsfähigen Abluftanlage für die Lokale der Food Lounge befindet sich auf dem Gebäudedach. Hier platzierten die Planungsingenieure von Otto Luft- und Klimatechnik GmbH & Co. KG aus Bad Berleburg mehrere Kompakt-Abluftanlagen von Bäro Clean Air Technologies , die mit dem „PlasmaStream“-Verfahren arbeiten: Eine Anlage vom Typ „PS 5.000“ und fünf weitere vom Typ „PS 10.000“. Ihre „PlasmaStream“-Technologie basiert auf einem rein physikalischen Prinzip und arbeitet ganz ohne Chemie. Dabei werden Geruchs- und Fettmoleküle sowie der Zellaufbau von Bakterien und Viren zerstört und damit unschädlich gemacht.

Sauber und fast geruchsfrei

Das Resultat: Die Abluft ist sauber und nahezu frei von Gerüchen, so dass sie direkt ins Freie geführt werden kann, auch wenn sich in unmittelbarer Nachbarschaft Wohn- oder Geschäftsbebauung befindet. Dadurch ließ sich der Aufwand bei der Planung und Realisierung der Abluftkanalsysteme für die Thier-Galerie deutlich reduzieren.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-07

Lufthygiene-Seminare

Das praxisnahe Tagesseminar „Raumlufthygiene und Küchenabluftbehandlung“ von Bäro findet am 11. Oktober 2011 im Bäro-Zentrum für Lufthygiene in Leichlingen statt. Die Teilnehmer erfahren, wie...

mehr
Ausgabe 2009-03

Seminar: Entkeimung & Hygiene

Bäro bietet eintägige Seminare in seinem Schulungszen­trum in Leichlingen an, um aktuelle Informationen zum Stand der Technik bei Planung, Einsatz und Wartung von RLT-Anlagen sowie im Bereich der...

mehr
Ausgabe 2018-06

Aus der Sicht des Schornsteinfegers

Abgaswegüberprüfung

Bestandteil einer jeden Überprüfung einer raumluftabhängigen Feuerstätte ist die Kontrolle der ausreichenden Verbrennungsluftzuführung bei Betrieb. Bei den wiederkehrenden Überprüfungen oder...

mehr

Saubere Küchenabluft im Mainau-Schloss

Als eines der schönsten Fleckchen Deutschlands ist die Insel Mainau im Bodensee besonders für die üppige Blumen- und Pflanzenvielfalt sowie die prunkvollen historischen Gebäude berühmt. Im...

mehr
Ausgabe 2011-02

Genuss für Mund und Nase

curry & wurst mit Abluftreinigung

Die Neu- oder Wiedereröffnung von Imbissbetrieben inmitten dichter Innenstadtbebauung stellt in heutiger Zeit ein Problem dar. Denn die zu erwartenden Küchenabluftgerüche sind weder für Gäste,...

mehr