Hinterwandmontage

Kuhfuss Delabie verstärkt seine Druckspüler-Serie durch den Zweimengenspüler „Tempoflux 2 TC“ für Hinterwandmontage, der an den tatsächlichen Wasserverbrauch angepasst werden kann. Die Druckspüler-Technologie begrenzt das Risiko für Undichtigkeiten. Die Armatur hat einen Körper aus Messing und verdeckte Befestigungen. Durch die zuschneidbare Gewindestange ist die Armatur in den unterschiedlichsten Installationen einsetzbar. Die Einstellung des Spiels zwischen Steuerung und Armatur lässt sich einfach durchführen. Die Wartung erfolgt direkt im Versorgungsraum. Druckspüler nutzen den Druck der Versorgungsleitung, was eine starke und wirkungsvolle Spülung garantiert. Auch aufeinanderfolgende Spülungen stellen kein Problem dar, denn anders als beim Spülkasten gibt es keine Nachfüllzeit.

Kuhfuss Delabie

32120 Hiddenhausen-Sundern

05221 6839-0

www.kuhfuss-delabie.de

Thematisch passende Artikel:

Selbsttragendes Installationssystem

Das Installationssystem „Tempofix 3“ von Kuhfuss Delabie für die Anforderungen im öffentlich-gewerblichen Bereich hält intensiver Nutzung sowie Vandalismus stand und lässt sich auch in dicken...

mehr

Selbstschluss-Armatur

Der auf Urinalbecken mit Vorwandanschluss einsetzbare „Tempoflux“ bietet ein zeitloses Design. Eine besondere Innovation: Vorabsperrung und Durchflussregulierung sind in der Rosette integriert....

mehr

Flexibel und effizient

Das Duschelement „Sporting 2“ für öffentliche Sanitärräume von Kuhfuss Delabie ist werkseitig für den flexiblen Anschluss von oben oder hinten vorbereitet. Bei der Montage können bestehende...

mehr

Kuhfuss Delabie: Wechsel in der Geschäftsführung

Weiterer Ausbau der Marktstellung

Am 15. April 2014 hat Heike Fritz nach mehrjähriger Tätigkeit in vergleichbarer Position die Geschäftsführung des Sanitärspezialisten Kuhfuss Delabie (www.kuhfuss-delabie.de), einem Unternehmen...

mehr

Einhand-Thermostatarmatur

Das Öffnen und die Temperaturwahl der „Securitherm“ Einhand-Thermostatarmatur für Duschen von Kuhfuss Delabie erfolgen durch eine seitliche Schwenkbewegung. Die integrierte Thermostatkartusche...

mehr