Kachelofen vom Fachmann

Seit 1987 entstehen in der Kachelofen-Werkstatt von Harald Inderwies Feuerstätten, die mit ihren naturnahen Formen zum Wohlbefinden ihrer Besitzer beitragen. So dient der Kachelofen als Energiequelle in doppeltem Sinn: Kachelöfen sind sparsame und zeitgemäße Heizungen, die Gemütlichkeit und Geborgenheit ausstrahlen. Vom Fachmann in Handarbeit hergestellt, erfüllen sie alle energetischen Vorgaben und sind ein qualitativ hochwertiges und einfühlsam geschaffenes Feuermöbel von bleibendem materiellen und immateriellen Wert. Abgestimmt auf die Bedürfnisse und Wünsche des Ofenbesitzers einerseits und andererseits harmonisch in den Raum integriert, schmiegt sich der Kachelofen symbiotisch in sein Umfeld ein und unterstützt aufgrund seiner langen Lebensdauer und dank natürlicher Baustoffe eine nachhaltige Lebensweise.

Inderwies-Keramik

63773 Goldbach
06021 57 02 99

www.inderwies-keramik.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2011

Ofen-Besitzer informieren

Seit März 2010 ist sie in Kraft: die Erste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (1. BImSchV) in ihrer neuen Fassung. Und seitdem steht fest, was der Gesetzgeber von den...

mehr
Ausgabe 06/2011

Worauf Besitzer achten sollten

Nicht jeder, der einen Kamin­ofen, Kachelofen oder Heizkamin sein Eigen nennt, weiß genau, was auf ihn zukommt. Sie gilt jedoch für alle: Die 1. BImSchV. Antworten auf häufig gestellte Fragen hat...

mehr
Ausgabe 02/2011

Heizen mit Holz

Der Wurm steckt im Detail

Auch wenn die Menschheit schon seit tausenden Jahren Feuer zur Wärmeerzeugung nutzt, ist eine optimale Verbrennung auch heute nicht immer gewährleistet. Wird z.B. Holz als Brennstoff verwendet, so...

mehr
Ausgabe 03/2015

Verleihung der „Ofenflamme 2015“

Ofenbauer zeigen ihr Können

Für die vierköpfige Fachjury sollte es keine leichte Entscheidung werden, als nun erstmalig die „Ofenflamme 2015“ gesucht wurde. Doch schließlich setzten sich die Anlagen von David Muhl, Frank...

mehr
Ausgabe 05/2012

Zeit für den Ofentausch

15. Mio. Feuerstätten für feste Brennstoffe stehen bis zum 31. Dezember 2013 auf dem Prüfstand! Denn die Besitzer müssen gegenüber ihrem Schornsteinfeger nachweisen, dass ihre Geräte die...

mehr