Klare Sicht auf Rohrleitungsschäden

Ein Set aus Endoskop und Videoinspektionssystem mit wechselbaren Kameraköpfen eröffnet nun einen klaren, prüfenden Blick in alle typischen Leitungsstrecken eines Gebäudes. Leitungsdurchmesser ab 10 mm können mit dem „Wöhler VE 200 Video-Endoskop“ untersucht werden. Es überträgt die Bilder per WLAN auf ein mobiles Endgerät oder einen Laptop. Für Rohre ab 40 mm ist die „Wöhler VIS 350 Videoinspektions­kamera“ geeignet und mit wechselbaren Kameraköpfen ausgestattet. Der Kamerakopf mit 26 mm Durchmesser ist ausgelegt für die Videoinspektion von Rohrdimensionen bis 70 mm. Zur exakten Untersuchung größerer Leitungsquerschnitte bis 200 mm lässt sich die Kameraoptik gegen einen dreh- und
schwenkbaren Kopf mit 40 mm Durchmesser über eine einfache Steckverbindung tauschen. Zur exakten Ortung einer Schadstelle ist jeder Kamerakopf mit einem Funksender ausgestattet.

Wöhler Messgeräte Kehrgeräte

33181 Bad Wünnenberg

02953 73-100

www.woehler.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-08

Video-Endoskop

Das kompakte Video-Endoskop „Wöhler VE 320“ liefert Bilder in HD-Ready-Qualität. Wie alle Wöhler Endoskope ist es klein und leicht, so dass es problemlos immer mitgeführt werden kann....

mehr
Ausgabe 2017-02

Erweitertes Sondenangebot

ISH: Halle 6.2, Stand  B 08; Halle 10.2, Stand A 05 Wer schon vor Reparaturbeginn den Durchblick hat, braucht während der Arbeit nicht auf Überraschungen zu reagieren. Die kleinen und günstigen...

mehr
Ausgabe 2014-03

Drahtlose Bildübertragung

Als Inspektionsgerät für die Westentasche ist das Video-Endoskop „VE 200“ der Wöhler GmbH für Fachhandwerker der ideale Begleiter. Das Gerät ist nicht größer als eine Taschenlampe — die im...

mehr
Ausgabe 2022-01

Inspektionskamera

Die Wöhler „VIS 500“-Inspektionskamera liefert selbst bei Inspektionen in dunklen Rohren klare und farbechte Bilder, auf denen Details gut erkennbar sind. Aufgrund der wechselbaren Kameraköpfe mit...

mehr
Ausgabe 2008-4

Dreh- und schwenkbare Kameras

Mit den Spezialkameras „VIS 320“ und „VIS 330“ für die Bereiche Schadstellenanalyse, Gebäudediagnostik und Industrie hat Wöhler Videoinspektionssysteme auf den Markt gebracht, die auch schwer...

mehr