Klima- & Lüftungstechnik | Klimatechnik | 03.10.2018

Klimaanlage

  • Quelle: Hitachi Europe GmbH

Die Hans Kaut GmbH aus Wuppertal hat mit den neuen Monozone-Klimaanlagen von Hitachi den Light Commercial Bereich im Fokus. Die Geräte werden mit dem Kältemittel R32 befüllt. Durch den Einsatz dieses Kältemittels mit einem GWP von  675 konnte nicht nur die Kältemittelfüllmenge reduziert, sondern auch die saisonale Effizienz gesteigert werden. Insgesamt stehen drei Leistungsklassen der Monozone-Außeneinheiten und acht Gerätekombinationen zur Verfügung. Der Einsatzbereich im Kühlen liegt bei -15 bis +46 °C. Ein monovalenter Betrieb ist ebenfalls möglich, da der Einsatzbereich im Heizen bei -15 °C bis +24 °C liegt. Besonders hervorzuheben ist die Grundausstattung der Inneneinheiten, z.B. verfügen alle Wand- und Kassettengeräte über standardmäßig integrierte ECO-Sensoren. Ein ECO-Sensor registriert Bewegungen und schaltet automatisch die Energiesparfunktion ein.

Hans Kaut
42279 Wuppertal
02 02 69 88 45 0

Thematisch passende Beiträge

  • Kaskadenregler

    Die Hans Kaut GmbH aus Wuppertal fokussiert sich mit dem neuen Kaskadenregler von Hitachi auf die Steuerung von Yutaki-Wärmepumpen. Dieses Jahr stellt Hitachi sein neuestes Zubehör für seine Luft-Wasser-Wärmepumpensparte vor, den Kaskadenregler. Der Kaskadenregler ist ein neues Zubehör, das den Betrieb mehrerer „Yutaki LW“-Wärmepumpen stufenweise koordiniert. In Multi-Konfigurationen kann es...

  • VRF-Außeneinheiten

    Hans Kaut präsentiert die „Sigma“-VRF-Außeneinheiten von Hitachi in Standard- und High COP-Ausführungen. Die flexible und modulare Systembauweise ermöglicht höhere Leistungen mit weniger Einzelmodulen, weniger Rohrverbindungen und eine installationsfreundliche Ausführung. Die Energieeffizienz wird durch einen „DC-Inverter“- Scrollverdichter, einen Wärmetauscher sowie ein neues Lüfterdesign...

  • Zulufttemperaturregelung

    Die „EXV“- ergänzt die bisherige „SystemFree“-Baugruppe der Hans Kaut GmbH & Co und ist kombinierbar mit diversen Außeneinheiten. Die Voraussetzung für gute Zuluftzustände ist, dass die „Kältetechnik“ als ein Teil des Gesamtsystems in den Regelablauf eingebunden wird. Die Umsetzung der Sollwertvorgabe kann mit dem „EXV“-Kit u.a. über ein Steuersignal erfolgen, das als direkte Leistungsanforderung...

  • Klimaschränke und Präzisionsklimageräte

    Die Kaut-Gruppe hat den Exklusivvertrieb für Tecnair LV Klimaschränke und Präzisionsklimageräte in Deutschland übernommen. Die Produkte, zu denen hauptsächlich Klimaschränke mit Direktverdampfung oder für Kaltwasser im Leistungsbereich von 6 bis 300 kW gehören, bilden eine perfekte Ergänzung zu dem bestehenden Produktportfolio der Kaut-Gruppe, die im Bereich Klimatechnik namhafte Hersteller wie...

  • Befeuchtung

    Die Alfred Kaut GmbH & Co. vertreibt Kontaktbefeuchtungssysteme der Firma DriSteem zur adiabatischen Befeuchtung und Kühlung, die in RLT-Geräte und Kanalsysteme eingebunden werden. Der durch die Verdunstung des Wassers entstehende Wassernachlauf bewirkt eine Mineralsalzkonzentration des Befeuchterwassers. Ein UV-Reaktor sorgt dafür, dass das Umlaufwasser entkeimt wird.

alle News

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

SHK Profi-Newsletter
  • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
  • » 12 x im Jahr
  • » jederzeit kündbar

Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

Content Management by InterRed