Kombi-Armatur mit Absperrung

Die SYR Hans Sasserath & Co. KG präsentiert mit der Variante „BA plus“ ein neues Mitglied der Heizungsarmaturen-Familie, das eine zusätzliche Absperrung mitbringt. Die Kombi-Armatur „BA plus“ mit aufeinander abgestimmten Komponenten setzt sich aus einem Druckminderer, Manometer, Systemtrenner „BA“ und zwei Absperrungen zusammen. Durch die eingangs- und ausgangsseitige Absperrung sowie das SYR-Ein-Patronen-System, in dem alle Funktionsteile ausgeführt sind, ist eine schnelle Wartung des Systemtrenners oder der Austausch der Druckmindererpatrone ohne aufwendigen und kostspieligen Ausbau möglich.

Darüber hinaus wartet die Armatur mit einem kompakteren Baumaß und einem ab Werk optional integrierten Wasserzähler auf. Hoher Bedienkomfort und schnelle Montage runden die neue Modellvariante ab.

SYR Hans Sassenrath & Co. KG,

41352 Korschenbroich,

Tel.: 02161 / 61050,

E-Mail: info@syr.de,

www.syr.de

Thematisch passende Artikel:

Sicheres Befüllen

SYR hat das Programm an Kombi-Armaturen zur automatischen und sicheren Befüllung von geschlossenen Heizungsanlagen um die „FüllCombi BA plus“ erweitert. Sie beinhaltet alle Bestandteile zur...

mehr

Reines Trinkwasser

Eine Maßnahme zur Erhaltung der Trinkwasserqualität ist der Einsatz des Hygienemoduls „HM Connect“ von SYR Hans Sasserath. Die Armatur arbeitet als Spülstation. Ursachen für schlechte...

mehr

Schutz für Heizung & Trinkwasser

Die SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG hat die FüllCombis „CA“ und „BA“ im Sortiment, die die feste Verbindung von Nichttrinkwasser mit der Trinkwasserinstallation ermöglichen. Die FüllCombis...

mehr

Schönes, weiches Wasser

GET Nord: Halle B7, Stand 553 Mit dem „IT 4000“ hat der Armaturenhersteller SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG ein Design-Produkt im Ionentauschersegment im Sortiment. Die High-End-Armatur besticht...

mehr

Systemtrenner verbessert

Die „FüllCombis“ CA und BA im Sortiment der SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG sorgen dafür, dass keine gesundheitsgefährdenden Flüssigkeiten ins Trinkwassersystem gelangen. Nun haben die...

mehr