Makellose Kanten

Die Armaturenserie „Hansaloft“ der Hansa AG ist sowohl mit einem Bedienhebel von der Seite als auch mit einer zentralen Bedienung erhältlich. Die streng kubische Formensprache macht den Charakter der seitlich zu bedienenden Armatur aus; die zentral zu bedienende Armatur erscheint schlank und zylindrisch.

Hochglänzende Flächen, exakte Winkel und makellose Kanten verleihen „Hansaloft“ eine Präsenz, die durch die dynamische Neigung des Korpus nach vorn noch verstärkt wird. Die Armatur überrascht aus verschiedenen Perspektiven mit immer neuen Ansichten und setzt einen unübersehbaren Akzent am Waschtisch. Diese Armatur verfeinert in Badwelten das architektonische Erscheinungsbild.

Hansa Metallwerke AG

70567 Stuttgart

0711 1614-0

www.hansa.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-04

Vielfältigkeit

Mit zahlreichen Varianten erfüllt die Armaturenserie „Hansaconcerto“ der Hansa Metallwerke AG viele Ansprüche an berührungslose Waschtischarmaturen. Es gibt sie als Mischwasser- oder...

mehr
Ausgabe 2017-02

Armaturen-Serie

ISH: Halle 4.1, Stand F 99; Halle 4.1, Stand G 54 Die Armaturenserie „Lissé“ von Dornbracht im Einstiegspreissegment überzeugt mit einer Formensprache voll spannender Kontraste: Klare geometrische...

mehr
Ausgabe 2014-07

Berührungslos und sparsam

Die Armaturenserie „Hansaconcerto“ der Hansa Metallwerke AG ist elektronisch gesteuert, wird berührungslos bedient und hat dadurch einen geringen Wasser- und Energieverbrauch. Da zur Bedienung kein...

mehr
Ausgabe 2019-02

Elektronisches Absperrventil

ISH: Halle 4.1, Stand D04 Hansa bietet das fernbedienbare „Hansa Remote“-Absperrventil. Wie bei den in die Armatur integrierten Ventilen – so z.B. bei der „HansaDesigno Style“ – reicht auch bei...

mehr
Ausgabe 2013-07

Seitenbediente Waschtischarmaturen

Die Hansa Metallwerke AG erweitert die Serien „Hansaronda“ und „Hansaligna“ um je eine Armatur mit seitlicher Bedienung. Die seitenbedienten Modelle lassen sich präzise bedienen. Aufgrund des...

mehr