Nachhaltigkeit

SHK Essen: Halle 3.0, Stand 3D28

Unter dem Leitthema „Warmwasser
von A – Z“ stellt AEG auf der SHK
Essen die energie- und ressourceneffiziente Warmwasserbereitung in den Mittelpunkt. Nachhaltigkeit, Sicherheit und Nutzungskomfort spielen dabei
eine zentrale Rolle.

Die steckerfertige Trinkwasser-Wärmepumpe „WPT 300 EL plus“ verfügt über einen Wärmetauscher zur Kombination mit einem externen Wärmeerzeuger, z.B. mit Solarthermie oder einem vorhandenen Heizungssystem.

Das Kompaktgerät für die Innenaufstellung hält in einem gedämmten und innen emaillierten Stahlspeicher rund 300 Liter warmes Wasser mit einer Temperatur bis 65 °C zum Verbrauch in Haushalt oder Gewerbe bereit. Die Trinkwasser-Wärmepumpen sind sowohl beim Neubau als auch in Bestandsobjekten einfach zu installieren.

AEG Haustechnik

90449 Nürnberg
0911 9656-250

www.aeg-haustechnik.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-01

Warmwasser per Kleinwärmepumpe

SHK Essen: Halle 2.0, Stand 431 Mit dem Wasser/Wasser-Booster bietet Alpha-InnoTec eine Möglichkeit zur dezentralen Warmwasserbereitung. Mit einem COP von 4,4 (W25/W50) erwärmt die wandhängende...

mehr
Ausgabe 2020-01

Wohnungsstationen für Warmwasser

SHK Essen: Halle 3, Stand 3C49 Die thermostatisch geregelten Wohnungsstationen der Produktlinie LogoThermic von Flamco Meibes bereiten Warmwasser völlig stromlos und dennoch mit genauer...

mehr
Ausgabe 2018-08

Warmwasser-Wärmepumpe

Die Wärmepumpe „Ochsner Europa 333 Genius“ macht eine Nutzung von Photovoltaikstrom zur Warmwasserbereitung möglich. Die Kombination von Wärmepumpe und Elektroheizstäben erlaubt eine stufenlose...

mehr
Ausgabe 2010-01

Kombination zum Sparen

Die zwangsläufig langen Leitungen bei zentraler Warmwasserbereitung sind träge: Mehrere Liter Trinkwasser gehen oft ungenutzt verloren, bevor an der Zapfstelle die gewünschte Mischtemperatur...

mehr
Ausgabe 2015-04

Brauchwasserbereitung

Die Warmwasser-Wärmepumpe „Aquarea DHW“ von Panasonic kann frei auf dem Boden aufgestellt werden. Sie besteht beispielsweise aus einem 285 l fassenden Brauchwasserspeicher aus Stahlblech, der bei...

mehr