Alles vernetzt

Nahtlos verbunden

CentraLine präsentiert Produkte und Lösungen rund um die vernetzte Automation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HLK) in Gebäuden. Im Fokus steht dabei die Integrationsplattform „CentraLineAX“. Mit ihr lassen sich unterschiedliche Anwendungen und Systeme verschiedener Hersteller nahtlos miteinander, und gegebenenfalls mit einem übergeordneten Gebäudeleitsystem, verbinden. Zudem ermöglicht die Plattform, Prozesse ganzheitlich zu überwachen, zu automatisieren und zu optimieren, was den Energieverbrauch und damit die Betriebskosten erheblich senkt. Eine neue All-in-one-Lösung ist dabei die Integrationsplattform „Hawk M2M“ für das Gebäudemanagement.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-03

In drei Versionen

Mit „Lynx“ bringt CentraLine einen Raumregler auf den Markt, der durch seine Kompaktheit und Leistungsfähigkeit überzeugen soll. Als frei programmierbarer Regler steigert der „Lynx“ die Energie-...

mehr
Ausgabe 2010-02

Website mit City

Im neuen Look und mit neuer Funktionalität präsentiert sich die CentraLine-Website unter www.centraline.com. Besucher der Website finden aufgrund der optimierten Bedienbarkeit noch einfacher Zugang...

mehr

Initiative „Energy Efficiency“ fortgesetzt

Die Partner-Marke CentraLine by Honeywell startet die neue internationale Kampagne „Building Experts“. Den Auftakt bildete die ISH, auf der CentraLine die Details vorstellte. Die Gebäudeexperten...

mehr
Ausgabe 2009-06

Vielseitiges Kombitalent

Besonders gut eignen sich Kombiventile zusammen mit den elektromotorischen „Acvatix“-Antrieben für die Anwendung in Lüftungs- und Klimaanlagen zum wasserseitigen Regeln von...

mehr
Ausgabe 2012-03

Mit Regelungstechnik Energie sparen

Entsprechend der hohen gesetzlichen Anforderungen an moderne Gebäude hat die Baufirma HMF GmbH gemeinsam mit dem Planungsbüro Blechschmidt, dem Heizungsbauunternehmen Wilhelm Peters GmbH und dem...

mehr