Neue Technologie

Die Technologie des Designer-Raumheizkörpers „Face“ von Bemm ist eine neuartige. Wie ein Möbelstück ist die Front aus Stahl oder Edelstahl zu öffnen und damit die gesamte Technik zugänglich, das Heizregister aus Aluminium, die Elektronik und gegebenenfalls die Ventilatoren. Auch ein Einbau in die Wand mit plan abschließender Front ist möglich. „Face Air“ und „Face Air Zero“ sind mit Ventilatoren zur Erhöhung der Wärmeleistung ausgestattet. Die Regelung erfolgt über das Regelsystem NOW, welches im unteren Teil des „Face“ eingebaut ist und per farbigem LED-Licht den Betriebszustand anzeigt.

Bemm

31180 Emmerke
05121 9300-0

www.bemm.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-ISH-Messenews

Doppelter Messe-Einsatz

Anlässlich der 15. ISH-Teilnahme trat Bemm erstmals gleich in zwei Messehallen auf und stellt seine Produkte vor. In der Halle 8.0 zeigte der Hersteller am bekannten Platz (Stand D60) die...

mehr
Ausgabe 2016-06

Elektro-Badwärmer

Der Elektro-Badwärmer „Asymo EK“ von Bemm verfügt über einen werksmontierten Elektro-Heizstab aus Edelstahl mit Thermosicherung und stufenloser Regelung. Es sind Temperaturen bis 65 °C möglich....

mehr
Ausgabe 2016-03

Badheizkörper

Der Raumheizkörper „Relax OP“ von Bemm passt aufgrund seiner rechteckig verlaufenden Linien zu jedem Einrichtungstyp. Neu sind die um bis zu 41 % höheren Wärmeleistungen. Die Ausführung „Relax...

mehr
Ausgabe 2010-07

Ein wahrer Hingucker

Bemm stellt die neue „Irsap-Collection“ erstmals in kompletter Bandbreite vor. Die „Irsap-Collection“ umfasst Raum-, Bad- und Designheizkörper, die von italienischen Designern kreiert wurden....

mehr
Ausgabe 2013-02

Kunst und Technologie kombiniert

ISH: Halle 3.0, Stand A?35 / Halle 8.0, Stand D?60 „Greenor“ von Bemm ist die neue „Cinier“-Serie, konzipiert für Heizung und Kühlung mit Niedrigsttemperaturen. Die Leistung des...

mehr