Reduzierung von Wärmebrücken

In Energiespar- und Passivhäusern und überall dort, wo Wärmebrücken reduziert werden sollen, optimiert der neue „Dämmkörper XPS“ von der Sita Bauelemente GmbH den Einbau von wärmegedämmten Gullys. Feuchteresistent und druckstabil verfügt der Modulkörper aus XPS (Polystyrol-Hartschaum) über Eigenschaften, um einen homogenen, maßstabilen Anschluss an die Betondecke und den PUR-Gullykörper zu gewährleisten. Der Dämmkörper wird speziell zum jeweiligen Gully geordert und kommt direkt mit einem entsprechenden, typengerechten Negativprofil auf die Baustelle. Zeitaufwendige Anpassungsarbeiten in Handarbeit sind nicht mehr erforderlich. Die millimetergenaue Vorprofilierung optimiert nicht nur die Montage, sondern auch die Wärmedämmleistung.

Sita Bauelemente

33378 Rheda-Wiedenbrück

02522 8340-0

info@sita-bauelemente.de

www.sita-bauelemente.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-09

60 mm-Dämmkörper

Der aktuelle Zuwachs in der Sita Dämmkörperfamilie weist lediglich eine Bauteilhöhe von 60 mm auf. Damit passt er perfekt zu der bei Groß- und Industriebauten oft verbauten reduzierten...

mehr
Ausgabe 2016-09

Schnell und sicher

Der Dämmkörper „SitaIndra“ von Sita wurde für den zeitsparenden Einbau des „SitaIndra“ und des „SitaDSS Indra“ entwickelt. Aus Steinwolle gefertigt, nach DIN EN 13501-1 nicht brennbar und in...

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Flachdachsanierung

Erneuerung der Entwässerung ohne Schäden

Ein Flachdach unterliegt einem ganz normalen Alterungsprozess, forciert durch wechselnde Witterungseinflüsse und UV-Exposition. Spätestens wenn Feuchtigkeit im Inneren des Gebäudes sichtbar wird,...

mehr
Ausgabe 2015-03

Verkürzte Einbauzeit

Kein mühseliges Ausschneiden der runden, profilierten Durchdringung mehr. Kein Verschnitt. Kein Abfall. Keine Lücken in der Wärmedämmung. Keine Schiefstellung des Aufstockelementes. Der 500 x 500...

mehr

Sita baut technischen Service aus

Thomas Glunz ist Ansprechpartner in Süddeutschland
Thomas Glunz, ist Sita-Regionaltechniker in S?ddeutschland.

Thomas Glunz (51) verstärkt das Team der Anwendungstechnik der Sita Bauelemente GmbH (www.sita-bauelemente.de). Er bedient die zunehmende Nachfrage nach technischer Beratung und Schulungen für...

mehr