Sanitärboxen

Die Sanitärboxen von Rehau lassen sich schnell einbauen, weil nur ein kompaktes, komplett vorkonfektioniertes Bauteil anstatt zahlreiche Einzelkomponenten installiert werden muss. Präzise, ausdrehsichere und druckgeprüfte Anschlüsse sowie Prägelinien für das einfache Ausrichten erleichtern die Installation. Hohes Tempo beim Einbau garantieren zudem eine ganze Reihe weiterer Sanitäranschlüsse für die verschiedensten Installationsarten. Universelle Befestigungslaschen an den Sanitärboxen erlauben den flexiblen Einsatz in fast allen Einbausituationen. Dazu gehören Vormauerung (Kleben und Ummauern), Nassbau (Ausschäumen), Trockenbau (Verkrimpen mit CW-Profilen) und weitere Einbauarten, z.B.  bei Holzständerbau und OSB-Platten.

Rehau

95111 Rehau
09283-77 0

www.rehau.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-06

Sanitärboxen

ZEITSPARENDE LÖSUNG

Auf der Baustelle sind heute oft schnelle Installationslösungen gefragt, die einfach von der Hand gehen und dennoch dauerhaft sicher sind. Mit den Sanitärboxen von Rehau besteht die Möglichkeit,...

mehr
Ausgabe 2010-07

Rahmenkollektor

Für die Solarthermie bietet Rehau mit seinen Solarsystemen „Solect“ ganzheitliche Lösungen, die sowohl für den Neubau als auch für die Sanierung geeignet sind. Die „Solect“-Kollektoren stehen...

mehr

„Sichere Hausinstallation“ – Das Podcastformat von REHAU

„Sichere Hausinstallation“ ist das neue Podcastformat von REHAU für Sanitär- und Heizungsprofis. Es gibt Praxistipps, Expertengespräche und Einblicke in die Test-Labore von REHAU. Mit den Hosts...

mehr
Ausgabe 2014-03

Kompaktes Sortiment

Die Montage des Einzelraum-Lüftungssystems „iconVent“ der Pluggit GmbH erstreckt sich auf zeitlich oft weit auseinanderliegende Bauphasen. Deswegen sind die jeweiligen Einzelkomponenten in einem...

mehr

Rehau: Rohrstatik-Rechner online

Statische Nachweis als PDF verfügbar

Ein häufiges Szenario bei Kanalprojekten: Die Zeit drängt, es soll noch auf die Schnelle die vom Auftraggeber geforderte statische Berechnung des Rohrleitungssystems nach ATV-DVWK-A 127...

mehr