Betrieb | Werkzeuge & Arbeitskleidung | 29.08.2018

Schallmessgeräte

  • Quelle: Casella

Die neuen Schallmessgeräte im Airflow Sortiment stammen von der in England ansässigen, international renommierten Marke Casella. Für die digitale Schallpegelmessung werden drei Gerätetypen mit unterschiedlichen Klassen angeboten. Die Klassen richten sich u. a. nach der Empfindlichkeit des verbauten Mikrofons. Klasse 1 Geräte sind grundsätzlich sensibler, haben kleinere Toleranzwerte und sind vor allem dort gefordert, wo hohe Ansprüche an die Präzision der Messung gestellt werden. Während der einfachste Gerätetyp aus der 24x-Serie nur die Klasse 2 führt, bieten die Geräte aus der 62x- und 63x-Serie die Klassen 1 und 2. In der 63x-Version des digitalen Schallpegelmessers sind außerdem Audioaufnahmen und der Einsatz von Oktav- oder Terzbandfiltern möglich, so dass bestimmte Frequenzen gezielt herausgefiltert werden können. Das Personen-Lärmdosimeter „dBadge2“ ist das ideale Gerät für verschiedenste Bewertungen der persönlichen Lärmexposition am Arbeitsplatz. Der Schallkalibrator „CEL-120“ ist der kleinste seiner Art weltweit.

Airflow Lufttechnik
53359 Rheinbach
02226 9205-0
info@airflow.de

Thematisch passende Beiträge

  • Gesunder Wohnraum

    Die Wohnraumlüftungsgeräte „EC5“ und „ECV5“ von Airflow sind eine Weiterentwicklung der „EC4“-Serie und sorgen für eine kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung. Eine neue Dämmung aus Mineralwolle (U=0,65 W/(m²K)) sorgt dafür, dass die Geräte je nach Modell zwischen max. 35 – 42 dB(A) arbeiten. Die sechs neuen Modelle entsprechen dank standardmäßig verbauten EC-Ventilatoren, einem...

  • Optimiert

    IFH/Intherm: Halle 5, Stand 5.122 Airflow hat seine „Duplex Flex“ Lüftungsgeräte optimiert: Dank einer verbesserten thermischen Isolierung erhalten sie die Einstufung in Klasse T2, für die Reduzierung der Wärmebrücken außerdem den Aufstieg in die Klasse TB1. Die vier Modelle erbringen dank neuer Ventilatoren dabei Volumenstromleistungen von 250 bis 4.200 m³/h. Die „Duplex Flex“ Lüftungsgeräte sind...

  • Gute Luft

    Airflow Lufttechnik GmbH aus Rheinbach stellt eine neue Geräteserie vor. Die­se Geräte zeichnen sich durch ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten, hohe Effizienz und flexiblen Montagevarianten aus. Ein Vorteil ist die schnelle Verfügbarkeit der Geräte ab Lager. Im vergangenen Jahr wurde die Produktpalette mit dezentralen Lüftungsgeräten um eine Serie von dezentralen Geräten erweitert. Frische...

  • Optimiert und erweitert

    Die „Duplex Multi Eco“-Lüftungsgeräte von Airflow mit Kreuz-Gegenstromwärmetauscher verfügen über optimierte Gehäuse und Ventilatoren. Alle Geräte der Serie entsprechen der ErP-Richtlinie. Insgesamt kann zwischen elf Modellen und einem Volumenstrom von 200?m³/h bis zu 9.400 m³/h gewählt werden. Die Lüftungsgeräte können individuell gefertigt sowie vor Ort aufgebaut werden und bieten variable...

  • Zusätzliche Geräte

    Mit den neuen Geräten der Lüftungsgeräte-Serie „Duplex Multi Eco“ von Airflow werden Volumenströme von 6.500 bis 9.000 m³/h abgedeckt. Die Lüftungsgeräte mit RD5 Regelung stehen als Standmodell zur Verfügung. Das Gehäuse besteht aus drei Modulen, die am Aufbauort miteinander verbunden werden. Ein Touchscreen an der Bedien­einheit und ein integrierter Webserver machen die Steuerung noch einfacher...

alle News

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

SHK Profi-Newsletter
  • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
  • » 12 x im Jahr
  • » jederzeit kündbar

Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

Content Management by InterRed