Seitenbediente Waschtischarmaturen

Die Hansa Metallwerke AG erweitert die Serien „Hansaronda“ und „Hansaligna“ um je eine Armatur mit seitlicher Bedienung. Die seitenbedienten Modelle lassen sich präzise bedienen. Aufgrund des schwenkbaren Auslaufs bieten sie zusätzlichen Bewegungsspielraum und mehr Flexibilität am Waschtisch: sei es Haare waschen oder das Befüllen eines Gefäßes. Zudem tropft das Wasser von den Händen nur noch auf den Waschtisch und nicht auf den Auslauf der Armatur. Die Waschtischarmaturen sind auch sparsam und angenehm leise. Der verchromte Armaturkörper aus einer korrosionsarmen und entzinkungsbeständigen Messinglegierung sowie die Wasserführung ohne Nickelbeschichtung garantieren unbeschwerten Trinkwassergenuss.

Hansa Metallwerke

70567 Stuttgart

0711 1614-0

info@hansa.de

www.hansa.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-08

Großzügig und attraktiv

Die im Vergleich zu den klassischen Waschtischarmaturen rund 20 mm höheren XL-Modelle der Serien „Hansatwist“ – mit Bügel- und Vollhebel –, „Hansapinto“ – mit zylinderförmigem Körper und...

mehr
Ausgabe 2012-06

Harmonisches Bild

Das Unterputzsystem „Hansamatrix“ der Firma Hansa Metallwerke ermöglicht die Realisierung klarer, harmonisch wirkender Armaturenbilder in allen Badbereichen, mit einer einheitlichen Logik für...

mehr
Ausgabe 2014-04

Vielfältigkeit

Mit zahlreichen Varianten erfüllt die Armaturenserie „Hansaconcerto“ der Hansa Metallwerke AG viele Ansprüche an berührungslose Waschtischarmaturen. Es gibt sie als Mischwasser- oder...

mehr
Ausgabe 2015-07

Seitenbedienbar

Die seitenbedienbare Variante der Armatur „Hansatwist“ (mit Voll- oder Bügelhebel) der Hansa Metallwerke AG schützt die Chrom­oberfläche vor Tropfwasser, was zu weniger Reinigungsaufwand führt....

mehr
Ausgabe 2012-01

Wassersparende Armaturen

Mit den Waschtischarmaturen „HansaForm“ und „HansaPrimo“ erweitert die Hansa Metallwerke AG ihr Programm um zwei Markenprodukte in bewährter Qualität. Die Neuentwicklungen des...

mehr