Handhygiene

Sensorarmatur

Die „iqua ultra“ erleichtert das Händewaschen aus jeder Position. Der Wasserfluss wird berührungslos und hygienisch per IR-Sensor ausgelöst. Die extra hohe Armatur (Auslaufhöhe 162 mm) ermöglicht größere Bewegungsfreiheit beim Händewaschen. Über ein Display werden Wassertemperatur und -laufzeit angezeigt. Der 42 °C-Warnmechanismus, der zu heißes Wasser am Display signalisiert und auf Wunsch automatisch den Wasserfluss unterbricht, bietet sicheren Verbrühschutz. Installiert wird die Armatur wie ein herkömmlicher Einhebelmischer. Die Sensorelektronik stellt sich automatisch auf die Nutzungsumgebung ein. Über die „iqua“-Serviceschnittstelle stellt die „ultra“-Armatur Service- und Nutzungsdaten bereit. Sämtliche Funktionen und Feineinstellungen können individuell über den „iqua“-Servicemonitor am PC programmiert werden.
Der „One-Tool“-Service der „iqua ultra“ ist einfach, die Technik übersichtlich; es genügt ein einziger Inbusschlüssel. Alle hydraulischen Komponenten, auch Filter, Ventil und Vorabsperrung, sind von oben zugänglich. Die Technik liegt direkt im abnehmbaren Elektronikmodul, ganz ohne Steckverbindung. So ist ein Filterwechsel werkzeuglos mit wenigen Handgriffen erledigt. Durch die vollautomatische Wasserabsperrung muss nicht einmal das Wasser abgestellt werden.

Aquis Sanitär AG,

CH-9445 Rebstein,

Tel.: 0041 / 071 / 7759525,

E-Mail: info@aquis.ch,

www.aquis.ch

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-09

Plus an Sicherheit

Die Armaturen der HighTech Design Products AG sind sicher, intuitiv und berührungslos zu bedienen. Der Wasserfluss wird selbsterklärend per Infrarotsensor ausgelöst. Dadurch haben sie einen...

mehr
Ausgabe 2014-07

Kleines Kraftwerk

Die Armatur „iqua ultra“ der HighTech Design Products AG benötigt durch ein turbinengetriebenes, integriertes Wasserkraftwerk keine externe Stromversorgung und ist unabhängig von der...

mehr
Ausgabe 2010-01

Kombination zum Sparen

Die zwangsläufig langen Leitungen bei zentraler Warmwasserbereitung sind träge: Mehrere Liter Trinkwasser gehen oft ungenutzt verloren, bevor an der Zapfstelle die gewünschte Mischtemperatur...

mehr
Ausgabe 2011-02

Komfortables Waschvergnügen

Lösungen, auch für Gäste-WC, bietet HighTech+iqua mit seinen kompletten Waschplatzsystemen. Waschbecken, elektronische Armatur, Eckventile und Ablaufgarnitur sind in Form und Funktion aufeinander...

mehr
Ausgabe 2015-03

Hohe Sensorarmatur

„Palau H“ ist eine druckfeste, hohe, schlanke Sensorarmatur von Lotz mit Einrohrzulauf für Aufsatzwaschbecken und Situationen, die rückenschonend die Hände waschen lässt. Komfortabel, hygienisch...

mehr