Heizung & Energie | Solar/Wärmepumpen/Festbrennstoffe | 11.04.2019

Solar-Fachkongress in Österreich

  • Volles Haus beim Solarfachkongress: Viele Besucher informierten sich an zwei Kongresstagen über die Möglichkeiten, Photovoltaik optimal im Gebäude zu integrieren.

Vom 24. - 25. Januar 2019 fand der Fachkongress „Energie aus der Gebäudehülle“ erstmals in St. Veit/Glan statt. Der Kongress lockte rund 250 Besucher pro Tag an und übertraf damit alle Erwartungen. Experten für bauwerksintegrierte Photovoltaik aus Österreich & der Schweiz begeisterten das Publikum mit ihrem Fach- & Praxiswissen aus den Bereichen Architektur, Gebäudehülle & neue Technologien. In zwei Seminartagen führte Moderatorin Olivia Peter durch ein abwechslungsreiches Programm aus Vorträgen und Fachgesprächen zu aktuellen Trends und Entwicklungen rund um die Integration von Solaranlagen in Gebäude.

Am ersten Tag des Solarkongresses erfuhr das Publikum von den Architekten Georg Reinberg und Karl Viridén, wie sich Photovoltaikanlagen in moderne Gebäude integrieren lassen. Sie zeigten in ihren Vorträgen, dass Photovoltaik in der Gebäudehülle nicht nur kostenlose Energie liefert, sondern auch zum Blickfang für moderne Architektur werden kann. Auch die Redner, die sich mit dem Thema Integration in die Gebäudehülle beschäftigten, zeigten viele Anwendungsbeispiele und neue Möglichkeiten der Gebäudeintegration. Wie integriere ich Photovoltaikmodule in ein Carport? Wie kann man Strom teilen und tauschen? Wie funktionieren Smart Cities? Und wie wird eine Fassade zur aktiven Energiefassade? Antworten auf all diese Fragen und noch viele mehr erhielten die Besucher an Tag 2. des Kongresses. Themen waren hier vor allem neue Technologien und jede Menge Beispiele aus der Praxis.

Ein Video zur Veranstaltung finden Sie bei YouTube (www.youtube.com/watch?v=OmoLGB5_nlA).

Thematisch passende Beiträge

  • Photovoltaik

    Beim 360° Glas-Modul von Kioto Solar mit Bifacial-Zelltechnologie wird das Licht sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite des Moduls aufgenommen. Die erhöhte Lichtausbeute steigert den Wirkungsgrad des Moduls. Über die aktive Modulrückseite können so bis zu 360 Wp Gesamtleistung erzielt werden (285 Wp nur Front / 330-360 Wp durch 360° Einstrahlung). Das perfekte Anwendungsgebiet für das...

  • Frischwasserstation

    Die kompakte, steckerfertige Frischwasserstation „Fresh Hydro“ sorgt für permanent frisches Warmwasser mit konstanter Temperatur (Temperaturregelung von Kioto) und geringen Temperaturschwankungen. Das elektronische „Superflow“-Ventil von ESBE bietet hohe Durchflusswerte. Die funktionale Kommunikation des Betriebszustandes findet mittels LED-Technologie statt. Die „Fresh Control“ von Resol bietet...

  • CEB Clean Energy Building

    Die CEB Clean Energy Building vom 20. bis 22. Mai 2015 in der Messe Stuttgart ist eine Fach- und Kongressmesse für Energieeffiziente Gebäude, Technische Gebäudeausrüstung und Regenerative Energieerzeugung. Unter dem Slogan „Think Future“ liegt ihr Fokus neben den drei inhaltlichen Schwerpunkten auf Themen wie Speichertechnologien, Beleuchtungstechnik und Grüne Dienstleistungen. Neben dem bewährten...

  • Eltec 2019

    Die nächste Eltec findet vom 9. bis 11. Januar 2019 statt.

  • Interbad 2020

    Die nächste interbad findet vom 27. bis 30. Oktober 2020 auf der Messe Stuttgart statt. Die interbad ist eine internationale Veranstaltung, die sowohl den öffentlichen wie auch den privaten Bereich von Schwimmbad, Sauna und Spa anspricht.

alle News

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

SHK Profi-Newsletter
  • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
  • » 12 x im Jahr
  • » jederzeit kündbar

Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

Content Management by InterRed