Treffen der Handwerks-Kooperation

Jahreshauptversammlung SHK AG Markenbildung als  Wachstumsmotor

Vom 8. bis 10. Mai 2014 lud die SHK Einkaufs- und Vertriebs AG zur Jahreshauptversammlung mit begleitendem Vortragsprogramm und Fachausstellung ins Maritim Airport Hotel Hannover ein. 480 Teilnehmer und mehr als 60 Aussteller folgten dieser Einladung und erlebten ein kurzweiliges Jahrestreffen mit interessanten Themen und guten Gesprächen.

Über 920 Betriebe sind in der genossenschaftlich orientierten Kooperation unabhängiger Fachhandwerksunternehmen, SHK Einkaufs- und Vertriebs AG (www.shknet.de), bereits organisiert. Ziel der Vereinigung ist laut eigener Angaben das „Sichern der Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit eines jeden Mitgliedsbetriebes durch gemeinsamen Einkauf, innovatives Marketing, nachhaltige Qualifizierung und Zugang zu weiteren professionellen Dienstleistungen auf zentralen Feldern des modernen Handwerksmanagements.“ Die Bereitstellung umfassender Unterstützungsleistungen sowie Erfahrungs- und Wissensaustausch gehöre dabei zum Unternehmenszweck.

Dementsprechend umfangreich präsentierte sich auch das Rahmenprogramm zur Jahreshauptversammlung der SHK AG Anfang Mai im Maritim Airport Hotel Hannover. In der Lieferanten- und Dienstleistungsmesse präsentierten über 60 Aussteller ihre Lösungen. An den drei Veranstaltungstagen konnten sich die fast 500 Teilnehmer in den Workshops und Vorträgen über Themen wie z.B. „Verkaufen, Führen, Füreinander arbeiten“  und „Von der Kalkulation bis zum Betriebsvergleich“ informieren.

„Badplaner des Jahres 2014“

Beim diesjährigen Wettbewerb „Badplaner des Jahres 2014“ machten über 100 Wettbewerbsbeiträge es der Jury schwer, die Sieger zu küren. Gesucht wurden Bäder, die einzigartig sind – eben Bäder mit Charakter. Zehn Sieger dürfen sich nun „Badplaner des Jahres 2014“ nennen:

Abele GmbH, Weilheim; Boddenberg – Die Badgestalter, Leverkusen; Bukoll GmbH, Dießen; Himmels – Die Badgestalter, Heinsberg; Ihli – Die Badgestalter, Pfeffelbach; Wolfgang John GmbH, Heis­tenbach; Jung Fliesen & Bäder, Wolfen; Kreuz GmbH, Schnaittach; Reineck – Die Badgestalter, Karlsdorf-Neuthard; Die Badgestalter – Ina Säuberlich, Dresden.

Preisträgerin Brigitte Ihli erklärte: „Der Preis repräsentiert die ganze Firma, alle ihre Mitarbeiter, nicht nur den Planer. Ohne unsere Mitarbeiter sind wir nichts.“

Vollversammlung 

SHK-Vorstand Holger Kachel bewertete bei der Vollversammlung die Entscheidung positiv, auf die Kooperationsmarken „Meister der Elemente“‘ und „Die Badgestalter“ gesetzt zu haben. Die besonders im vergangenen Jahr vorangetriebene Markenausrichtung wirkt sich demnach im Jahresergebnis 2013 vorteilhaft aus: Der Kernbereich der SHK AG, die Zentralregulierung, verzeichnet einen Zuwachs von 8,1 % gegenüber Vorjahr. Dementsprechend konnten erneut hohe Vergütungen (Boni, Zinsen, Gewinne) an die Mitglieder, insbesondere die Gesellschafter, ausgegeben werden.

Die gezielte Markierung der Handwerksleistung bezeichnet der SHK-Vorstand als logische Konsequenz in einem anhaltend scharfen Kompetenzwettbewerb: „Das Handwerk muss die eigene Leistungsstärke den Verbrauchern in Deutschland noch eindrücklicher vermitteln. Wir tun dies mit 920 Mitgliedsbetrieben und mehr als 600 Ausstellungsstandorten.“

Aber es sollen noch mehr werden. „Wir wollen weiter wachsen“, erklärte SHK-Vorstand Holger Kachel.

Thematisch passende Artikel:

SHK AG künftig mit Doppelspitze

Harald Belzer und Sven Mischel als Vorstandsteam

Nach eingehender Beratung und unter Einbeziehung von SHK-Vorstand Harald Belzer hat der SHK-Aufsichtsrat beschlossen, Sven Mischel mit Wirkung vom 01.01.2018 als weiteren Vorstand zu berufen. Man...

mehr
Ausgabe 05/2017

Jahreshauptversammlung der SHK AG

Über 600 Teilnehmer in Dresden

Wirtschaftsprüfer Stefan Träumer erklärte bei der Vollversammlung der Gesellschafter: „Seit Jahren kenne ich wenig Unternehmen, die so viel Freude machen“. So bereite natürlich auch die...

mehr

GMS-Vorstand in Zukunft gut besetzt

Jahreshauptversammlung in Düsseldorf

Die Mitgliederversammlung 2013 der Gütegemeinschaft Messing-Sanitär e.V. (GMS; www.gms.de) fand am 29. Oktober 2013 in Düsseldorf statt. Unter der Leitung des Vorsitzenden Jürgen Geise (Diehl...

mehr

Neuer Geschäftsführer Technik bei Trox

Für die Bereiche Produktion, Logistik und Einkauf

Seit 1. Juli 2015 hat Herr Oliver Seifert die Position des Geschäftsführers Technik der Trox GmbH (www.trox.de) übernommen. Hier ist er verantwortlich für die technischen Bereiche, u.a. Produktion...

mehr
Ausgabe 09/2015

5 Jahre „Die Badgestalter“

Erfolgsbausteine der Kooperationsmarke     

SHK-Profi: Die SHK AG feiert das fünfjährige Bestehen ihrer Marke „Die Badgestalter“. Was war damals der Grundgedanke bei der Einführung? Frank Panhorst: Wir suchten eine Antwort auf die Frage:...

mehr