Vielfältigkeit

Mit zahlreichen Varianten erfüllt die Armaturenserie „Hansaconcerto“ der Hansa Metallwerke AG viele Ansprüche an berührungslose Waschtischarmaturen. Es gibt sie als Mischwasser- oder Kaltwasserarmatur, sie ist für den Batterie-

betrieb und den Netzanschluss erhältlich. Ein Modell kann mit einer zusätzlichen Sockelerhöhung als freistehende Armatur an Aufsatzwaschschüsseln eingesetzt werden; ein anderes hat eine Temperierbatterie für den Wandaufbau mit schwenkbarem Auslauf. Speziell für den Einsatz im Objektbereich sind zwei Varianten mit einer automatischen Spülfunktion ausgestattet: Wird die Armatur nicht benutzt, spült sie sich alle 72 Stunden für ca. 30 Sekunden. Dies senkt die Gefahr, dass das Wasser in der Leitung stagniert und dadurch die Trinkwasserqualität beeinflusst wird.

Hansa Metallwerke

70567 Stuttgart

0711 1614-0

www.hansa.com

Thematisch passende Artikel:

Berührungslos und sparsam

Die Armaturenserie „Hansaconcerto“ der Hansa Metallwerke AG ist elektronisch gesteuert, wird berührungslos bedient und hat dadurch einen geringen Wasser- und Energieverbrauch. Da zur Bedienung kein...

mehr

Seitenbediente Waschtischarmaturen

Die Hansa Metallwerke AG erweitert die Serien „Hansaronda“ und „Hansaligna“ um je eine Armatur mit seitlicher Bedienung. Die seitenbedienten Modelle lassen sich präzise bedienen. Aufgrund des...

mehr

Makellose Kanten

Die Armaturenserie „Hansaloft“ der Hansa AG ist sowohl mit einem Bedienhebel von der Seite als auch mit einer zentralen Bedienung erhältlich. Die streng kubische Formensprache macht den Charakter...

mehr

Wassersparende Armaturen

Mit den Waschtischarmaturen „HansaForm“ und „HansaPrimo“ erweitert die Hansa Metallwerke AG ihr Programm um zwei Markenprodukte in bewährter Qualität. Die Neuentwicklungen des...

mehr

Großzügig und attraktiv

Die im Vergleich zu den klassischen Waschtischarmaturen rund 20 mm höheren XL-Modelle der Serien „Hansatwist“ – mit Bügel- und Vollhebel –, „Hansapinto“ – mit zylinderförmigem Körper und...

mehr